www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik tiny2313 mit avrdude geht nicht!??


Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe schon stundenlang rumprobiert, ich gebs bald auf...
will tiny2313 mit isp-par adapter proggen, mit avrdude (5.1),
aber es geht nix...leitungen überpüft usw, dann idee: teste mal mit
s2313, is ja pin-kompatibel...siehe da, der geht!!! also sind
verbindungen ok, nur mit tiny2313 geht nix...bis auf gelegentliche
antwort mit signatur falsch, oder alle daten null, manche auch mal hi,
nicht wiederholbar, ...vermute timing problem, oder störpulse (auf oszi
aber nix zu sehen) kotz
hat jemand idee? und geht tiny2313 mit avrdude grundsätzlich bei euch?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es könnte problematisch sein, brandneue Controller mit betagter
Programmiersoftware programmieren zu wollen. Deine Software weiß
nämlich nicht, dass es inzwischen einen Tiny2313 gibt und was sich
hinter den Signature-Bytes des Tiny2313 verbirgt.

Ich erinnere mich aber, mal gelesen zu haben, dass man AVR-Dude jeden
neuen AVR bekannt machen kann, indem man die Parameter des neuen AVRs
in eine Configurationsdatei einträgt. Wie das geht, kann ich dir nicht
sagen, ich benutze das Programm nicht. Aber zu jedem guten Programm
sollte eine Doku gehören, in der man solche Dinge nachlesen kann.

...

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sooo betagt isses nich...avrdude 5.1 vom 17.1.2006 .
die definition vom tiny2313 ist dabei, nur : stimmt sie?
zugriff auf s2313 geht ja.
deshalb die frage, geht tiny2313 mit avrdude grundsätzlich bei euch?
bzw mit welchem isp + soft geht der tiny2313 definitiv?

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann es sein, dass die tiny2313 mit 0,5mhz (4m:8) takt laufen?
dann könnte das timing von avrdude zu schnell sein - oder?

Autor: Detlef Reichl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SP12 von http://www.xs4all.nl/~sbolt/e-spider_prog.html mit "Ken's
`dongle'" von gleicher Seite tuts bei mir mit dem tiny2313 bestens.
Getestet unter Ubuntu Linux x86. Das Teil läst sich außerdem auch noch
bequem auf eine Lochrasterplatte löten.

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja: habe mein adapterchen etwas umgelötet und mit sp12 probiert...
der tiny2313 antwortet :-))
zur feier gibts jetzt ein gute-nacht-bierchen   prost
und danke für den tipp

++tiny2313 ist entgegen datenblatt ( 4mhz :8 =) 500khz clock intern
geliefert, das verursacht wohl die probleme, da avrdude von min 1mhz
clock ausgeht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.