www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem avrdude win XP, lpt1 not found :(


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mein altes STK200 hat den Geist aufgegeben und deswegen habe ich einen
billigst Parallel-Adapter nach dapa aufgebaut, also

Signal: Parallelportpin:
Reset   16
MOSI     2
MISO    11
SCK      1
GND     18

Logischerweise mit den Widerständen ;)

Und dann versuche ich einfach mal auf meine ISP mega8 zuzugreifen und
folgendes kommt heraus:

D:\>avrdude -c dapa -v -n -p m8

avrdude: Version 5.1
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/

         System wide configuration file is
"C:\WinAVR\bin\avrdude.conf"

         Using Port            : lpt1
         Using Programmer      : dapa
avrdude: can't open device "giveio"

avrdude: failed to open parallel port "lpt1"


D:\>

Wenn ich meinen Postscriptdrucker anschließe klappt alles ohne Probleme
...
Ich hab's dann mit Ponyprog versucht, nur um festzustellen das mein
minimalst Adapter nicht kompatibel ist :(
Ich verwende

D:\>ver

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]

D:\>

mit aktuellestem SP level.
avrdude lasse ich im normalen command window als Haupnutzer laufen, der
darf auch Treiber installieren usw.

Kennt jemand das Problem ?
Muß ich Administrator sein ?
Blockiert eventuell der Standarddrucker den LPT1, oder muß ich den
extra freigeben ?????
Danke,
Markus

Autor: volly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,

Du mußt die givio installieren, ansonsten kann der Treiber nicht direkt
auf den parallelen Port zugreifen, deswegen auch die Fehlermeldung:

avrdude: can't open device "giveio"

Tip:

http://www.site.uottawa.ca/~jdesa066/avr_getting_s...

Gruss
Volly

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,
eigentlich dachte ich das der WinAVR Installer das automatisch
miterledigt ?
Aaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh ;)
install_giveio.bat
Und nu:

D:\>avrdude -c dapa -v -n -p m8

avrdude: Version 5.1
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/

         System wide configuration file is
"C:\WinAVR\bin\avrdude.conf"

         Using Port            : lpt1
         Using Programmer      : dapa
         AVR Part              : ATMEGA8
         Chip Erase delay      : 10000 us
         PAGEL                 : PD7
         BS2                   : PC2
         RESET disposition     : dedicated
         RETRY pulse           : SCK
         serial program mode   : yes
         parallel program mode : yes
         Timeout               : 200
         StabDelay             : 100
         CmdexeDelay           : 25
         SyncLoops             : 32
         ByteDelay             : 0
         PollIndex             : 3
         PollValue             : 0x53
         Memory Detail         :

                                  Block Poll               Page
      Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages
MinW  Max
W   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------
----- ---
-- ---------
           eeprom         4    10   128    0 no        512    0      0
9000  90
00 0xff 0xff
           flash         33     6    64    0 yes      8192   64    128
4500  45
00 0xff 0x00
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0
2000  20
00 0x00 0x00
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0
2000  20
00 0x00 0x00
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0
2000  20
00 0x00 0x00
           calibration    0     0     0    0 no          4    0      0
   0
 0 0x00 0x00
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0
   0
 0 0x00 0x00

         Programmer Type : PPI
         Description     : Direct AVR Parallel Access cable
           VCC     = 0x02 = pins 3
           BUFF    = 0x00 (not used)
           RESET   = 16
           SCK     = 1
           MOSI    = 2
           MISO    = 11
           ERR LED = 0
           RDY LED = 0
           PGM LED = 0
           VFY LED = 0

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100%
0.00s

avrdude: Device signature = 0x1e9307
avrdude: safemode: lfuse reads as E1
avrdude: safemode: hfuse reads as D9

avrdude: safemode: lfuse reads as E1
avrdude: safemode: hfuse reads as D9
avrdude: safemode: Fuses OK

avrdude done.  Thank you.


D:\>

VIELEN DANK ;)
Bye,
Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.