www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX 3232 Problem


Autor: Georg K aus r an der w (helix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe ein Problem mit einem MAX 3232.
Messtechnisch scheint Alles okay zu sein, aber plötzlich verschwinden 5
mA in dem Chip, ohne das ein Kanal
zur Datenübertagung benutzt wird. Als ich ihn das erste Mal benutzt
habe, waren es noch 300uA.
Und ich wüßte nicht, was ich zwischen den Versuchen geändert habe,
außer das ich ihn zu Testzwecken an die serielle Schnittstelle vom PC
gehangen habe und danach ging das 'Theater' los.
Ich hatte vorher einen SIPEX 3232 drauf und der hat das gleiche
gemacht, nur das in ihm 10mA verschwunden sind.
Ich habe schon verzweilfelt nach Brücken oder schlechten Lötstellen
gesucht und nichts gefunden.

Vielleicht hat ja schon mal jemand das Gleiche erlebt und kann für mich
das Myterium auflösen.

Danke für Eure Hilfe.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat du den unbenutzten Eingang den MAX3232 (uC - seitig) auf GND gelegt?

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ce noch aktiv?

Autor: Georg K aus r an der w (helix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Eingänge sind noch offen, da das Modul, das den 3232 nutzen soll
noch nicht montiert ist. Und das wollte ich erst montieren, wenn ich
weiß, woher die große Stromaufnahme herrührt.
An der seriellen Schnittstelle ist nichts angeschlossen, was der 3232
treiben müsste, deshalb wundert es mich ja so.
Vielleicht versteh' ich auch etwas Grundlegendes nicht.
Klärt mich auf :-)

Danke

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist normal, wenn auf der RS232-Gegenseite die Schnittstelle
angeschlossen wird.
Habe mir da mal ein böses Ding erlaubt:
MAX2323 wurde über einen AVR-Portpin gespeist (ja, die letzten 500µA
mussten auch weg :-)), auf der Platine waren RxD, TxD, RTS und CTS
angeschlossen. Benutzt wurden aber nur RxD und TxD, und ich hatte auch
nur ein 3poliges Kabel benutzt. Der Kunde dann aber ein voll
bestücktes...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.