www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7 Segment mit 4511 (Achtung Anfänger)


Autor: marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine 7-Segmentanzeige mit gemeinsamer kathode. Davor hängt der
4511 als Dekoder. Hab leider keine Ahnung wie ich das Ding auf meinem
Breadboard verschalten muß, das ich die Ziffern 1-9 auf meine Anzeige
bekomme. Hab eigentlich gedacht das ich den entsprechenden BCD-Code als
HIGH Signal auf die Eingänge legen muß. Dem ist aber nicht so.

Kleiner Denkanstoß wäre echt net.

Dankeschön
MFG Marcus

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, dem ist so. Du musst aber auch den Latch Enable/Strobe-Eingang auf
Masse ziehen, um die Daten zu übernehmen. Wenn der Latch Enable HIGH
ist, dann wird das Display eingefroren.

Gruß

Johnny

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Ach ja, der Blanking Input (Pin 4) und der Lamp Test Input (Pin 3)
müssen natürlich HIGH-Pegel haben.

Autor: marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja irgendetwas ist da faul, ich bekomm einfach keine Zahl auf die
Anzeige

Autor: marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso,
langt es eigentlich wenn die Eingänge die Low sind einfach in der luft
hängen, oder müssen die dann auch auf masse gezogen werden.

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei CMOS darf grundsätzlich kein Eingang in der Luft hängen !!!


Peter

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Miss doch mal die Spannung an den Pins!
Wenn sie Low sein sollen, sollte man sie auch auf Masse ziehen...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du wirklich nur probieren willst, nimm DIP-Schalter oder
zweireihige Pfostenleisten mit Jumpern und leg die von jedem Pin gegen
Masse. An den Pin jeweils einen Pull-Up-Widerstand. Dann kannste damit
jede beliebige Variante einstellen.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausm Breadboard kann man auch einfach "Strippen legen"...

Autor: jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch gerade dabei den 4511 in Betrieb zu nehmen und habe damit 
nur Probleme.
Lamp test inpunt  und Blanking Input liegen auf high, der Latch eingang 
wie alle anderen auch mit 10k Widerständen auf Masse.
Am Ausgang sollte ja jetzt eigentlich die 0 dargestellt werden, also 
alles bis auf ein Segment leuchten.
Es leuchten aber 2, es stimmt etwas nicht. Was kann das sein?

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Display MUSS common Kathode sein. Da alle Steuereingänge aktiv Lo sind, 
müssen  Ripple Blanking und Lamp Test auf Hi (inaktiv) liegen, EL (Latch 
enable) muss auf low und damit "transparent" sein. Wenn dann noch alle 
BCD-Eingänge auf Lo liegen muss eine "0" angezeigt werden. Eingänge 
dürfen nicht in der Luft hängen (offen bleiben).

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Display benutzt Du? Vielleicht einmal versuchen, die Widerstände 
wegzulassen.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Widerstände zum Display keinesfalls weglassen!
Wenn die Ziffer 2 erscheint, liegt einer der BCD-Eingänge nicht auf 0V.

Ich empfehle mal, sich auch das Datenblatt zu ziehen:
http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/2690...

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle Eingänge beschalten !!!


Peter

Autor: jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe alle beschaltet, es funktioniert dennoch nicht.
Mit einem 4543 klappt dagegen alles wunderbar.
Aber es ist ja jetzt nicht mehr so wichtig, da ich den 4543 habe.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups. Ich meinte die Widerstände an den Eingängen, die Du auf Vcc bzw. 
GND ziehen wolltest, nicht die an den Ausgängen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.