www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Marder im Auto: Lösungsansatz "Marderwaschanlage"?


Autor: Michael Pietsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte neulich Besuch vom freundlichen Marder im Motorraum. Nach
kurzer Internetrecherche und Suche in diesem Forum ist klar: Akustische
Systeme kann man sich sparen.

Conrad hat eine Hochspannungslösung (mit CE-Zulassung, also bei
stehendem Motor), aber so ganz sehe ich den Erfolg noch nicht.

Was haltet Ihr von folgender Überlegung und was muß ich bzgl. Tüv oder
Rechtslage beachten? (Betrieb nur bei ausgeschalteter Zündung
geplant.)

Durch den Motorraum wird eine Schnur gespannt, die mit einem Taster
verbunden ist. Wird sie gezogen, so löst der Taster aus.

Der Taster ist mit einem AVR verbunden, der (über ein Relais?) eine
zweite Wischwasserpumpe steuert, die Wischwasser in den Motorraum
spritzt. Der AVR betätigt die Pumpe für 2 Sekunden, jedoch nicht wenn
die Motorhaube offen ist (=Licht im Motorraum!) oder es gerade eine
Auslösung gab (also bei Fehler oder Wirkungslosigkeit) und
protokolliert seine Aktivität.

Das System wird mit Klemme 15 verbunden, ist also nur bei
ausgeschaltetem Motor an.

Autor: Christian Schoch (kriki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Idee find ich super. Mal eine Lösung, bei der der Marder nicht
gleich mal durchgebeutelt wird.

Nur das einzige Problem sehe ich bei der Schnur. Die Chance, dass der
Marder die Schnur erwischt ist denk ich mal nicht so hoch. Und was noch
viel problematischer ist, dass denk ich mal die Schnur während der Fahrt
womöglich reissen wird, bzw. der TÜV Probleme machen könnte wegen
drehender Teile und so.

Mein Vorschlag: Einfacher wäre eine Lichtschranke (oder 2-3). Erstens
wegen der Sicherheit, zweitens weil die Detektion sicherer ist. Und
damit dürftest du eigentlich keine Probleme haben beim TÜV. Einfach mal
nachfragen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suess, wozu alles ein AVR missbraucht wird :D
NE555 als A-Stabile Kippstufe und fertig..
Zum ausloesen koenntest du evtl auch ein kleines Netz aus einem
Laserstrahl aufbauen mit diversen Spiegeln :D

Autor: Michael Pietsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter
Der Nachteil eines NE555 ist, daß das System in "Dauerauslösung"
gehen kann, wenn meine Schnur verklemmt ist oder sich der Marder an das
Duschen gewöhnt. Dann wird alles pitschnaß und ich habe kein Wischwasser
mehr.

@beide
Bei den Lichtschranken sehe ich das Problem, daß die Linsen
verschmutzen (->Dauerauslösung) und daß ich wesentlich mehr Kabel
verlegen bzw. Spiegel justieren muß. Viel mehr Aufwand, drum kam ich
auf die Schnur. Oder gibt es (billige) fertige Reflexlichtschranken mit
einer Reichweite von 2-3 Metern?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ultaschall... Zumindest hat das eine Bosch-Alarmnlage aus den 90ern für
die Innenraumüberwachung benutzt (sah echt chic auch, mit den Dingern
hinterm Rückspiegel...)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2ten NE555 der das ganze wieder sperrt fuer eien zeit von X Sekunden

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kann man auch nen NE556 nehmen, oder einen Tiny mit weniger
Hühnerfutter...

Autor: Dr. Marder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Sozialelektroniker,

im Namen unserer Gewerkschaft begruessen wir ihre Aktivitaeten im
Sozial und Gesundheitsbereich.
Was die neuen mobilen Duschanlagen fuer unsere Mitglieder betrifft
empfehlen wir weiches und leicht vorgewaermtes Wasser.
Dies duerfte ihre AVR Contoller oder NE555 nicht zusaetzlich belasten.
Wir empfehlen jedoch den Zustand der oertlichen Batterie zu
kontrollieren bzw zu pflegen,denn ein Pumpenausfall laesst unsere
Mitglieder unbefriedigt.

Wir bedanken uns fuer ihre schmackhaften Kabelisolationen ,wuerden uns
allerdings ueber Kupferfreie Kabel im gemeinsamen Interesse Freuen.

Mit freundlichen Bissen

Dr Marder

Autor: Fred [FV] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: SuperUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Pollin gibt's die passende Pumpe für 9,95 :-)

Kreiselpumpe Hella 22 121 790
Best.Nr. 330 014

allerdings ohne Heizung :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.