www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio 4 assambliert nicht


Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erstmal Frohe Ostern !

Ich bin auf Grund eines neuen Projektes jetzt mal auf AVR Studio 4
umgestiegen. Nun versuche ich seit 2 vollen Tagen mal ein Testprogramm
zum laufen zu kriegen.... :-(

Drauf habe ich nun die Ver 4.12 inkl. ServicePack2. Anfangs startete
das Studio nicht mal... nach suchen im Inet -> MS xml-Parser (was immer
das auch ist) installiert - seit dem läuft das Studio an sich...

Nur wenn ich F7 drücke passiert nix... einfach gar nix... kein Fehler,
keine Änderung nichts... ich hab echt schon alles Mögliche
kontrolliert, das Inet durchsucht... ich bin absolut ratlos.

Hat jemand etwas ähnliches schonmal gehabt und/oder evt. einen Tip für
mich?


thx & greetz
Danny

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du das AVR Studio denn her?

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@simon:

von der atmel-homepage

greetz
Danny

Autor: Philipp Burch (not logged in) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danny,

hast du das Output-Fenster geöffnet? Wenn der da nämlich beim Build
einen Fehler hat, dann schreibt er das dort und erstellt keine
assemblierten Files, selbst wenn noch ältere existieren, die sind dann
einfach weg. Das Output-Fenster wird aber nicht unbedingt beim
assemblieren geöffnet.

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@phillip:

ja, das output-fenster ist/war auf. daher konnte ich ja auch sicher
sagen das er garnix macht

folgendes schiebt er dort beim programmstart gleich hinein:
-loaded plugin stk500
-loaded plugin atmel avr assembler
-loaded partfile "... "
und dabei bleibt es dann auch

greetz
Danny

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all: das glaubt mir doch kein Mensch..... :-)

Es ist wie immer: Man versucht 2 Tage alles, stellt ne Frage ins Forum
und findet den Fehler... oder sagen wir: Die Ursache...

ich habe den Ordner in dem das Projekt (zwar in mehreren Unterordnern,
aber egal) "µController" genannt....
als ich nochmal den Compiler auf Ver.1 umgeschaltet hat hat er mir
gesagt das er das .asm-file nicht findet, obwohl es definitiv da ist.

jetzt habe ich zum test dem Ordner mal das "µ" weggenommen und bupp -
es geht... sollte es wirklich so sein das AVR-Studio mit Sonderzeichen
in Ordner-/Dateinamen grosse Probleme hat?

greetz
Danny

Autor: Eman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das µ ist nicht im standart ASCII zeichensatz und sollte deshalb nicht
für Dateien und Ordner verwendet werden. Windows verwendet dafür ANSI
(erweiterter ASCII), was aber noch lange nicht für jede Software oder
jedes System selbstverständlich ist.

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all: ja den "µ"-Ordner hab ich vorhin auch erst angelegt... das
grössere Problem wie ich nun auch rausgefunden habe war die Firewall.

Nur wenn die deaktiviert ist assembliert AVR-Studio. Kam aber weder ne
Meldung vom Studio noch von der Firewall... schönen dank :)

greetz
Danny

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all: habt ihr die Assembler-Version 1 oder 2 aktiviert? Worin liegen
die groben Unterschiede?

thx & greetz
Danny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.