www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRUSB500 Programmiergerät erkennt AT90S4433 nicht


Autor: Michael Leibl (wurf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den AVRUSB500 Programmer von Guido Socher
(http://tuxgraphics.org/electronics/200510/article05101.shtml) gebaut.
Hat auch gut funktioniert, auch das programmieren des Mega8, der auf
dem Programmer drauf ist hat schon über USB funktioniert.
Jetzt will ich mit dem Programmer aber endlich einmal programmieren,
aber es schaut so aus also würde die Kommunikation zwischen Programmer
und Controller nicht funktionieren, hier der Output von AVRdude:

OK will use device /dev/tty.usbserial-3B1 ...

+ ./avrdude -p m8 -c avrusb500 -P /dev/tty.usbserial-3B1 -C
./avrdude.conf -e -U flash:w:avrledtest.hex

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100%
0.05s

avrdude: Device signature = 0x000000
avrdude: erasing chip
avrdude: reading input file "avrledtest.hex"
avrdude: input file avrledtest.hex auto detected as Intel Hex
avrdude: writing flash (140 bytes):

Writing | ################################################## | 100%
0.14s

avrdude: 140 bytes of flash written
avrdude: verifying flash memory against avrledtest.hex:
avrdude: load data flash data from input file avrledtest.hex:
avrdude: input file avrledtest.hex auto detected as Intel Hex
avrdude: input file avrledtest.hex contains 140 bytes
avrdude: reading on-chip flash data:

Reading | ################################################## | 100%
0.07s

avrdude: verifying ...
avrdude: verification error, first mismatch at byte 0x0000
         0x0d != 0x00
avrdude: verification error; content mismatch

avrdude: safemode: Fuses OK

avrdude done.  Thank you.

+ set +x

Bei der ganzen Prozedur wird am EEPROM des Controllers (das ist ein
AT90S4433 mit 4MHz Quarzoszillator) nichts verändert, das Programm das
von vorher noch drauf ist läuft nachher weiterhin, außer dass es beim
Programmierversuch einmal resettet wird.

Die Hardwaremäßige Verbindung zwischen Programmiergerät und Controller
erfolgt über SCK, MISO, MOSI, Gnd und REset

Hat vielleicht von euch auch schon mal jemand dieses Programmiergerät
gebaut und kennt sich damit aus? Wo könnte der Fehler liegen?

Danke schon mal für eure Antworten,
Michi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.