www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC 18f4620 + Beschleunigungssensor


Autor: Franz, Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Für ein Zigbee Project will ich versuchen an einen analogen Port des
PIC einen Beschleunigungssensor von analog reinzuhängen. Das Problem
ist nur, der einzige Beschleunigungssensor der wegen des geringen
Stromverbrauches für mich geeignet ist, hat eine ausgangs impedanz von
32K. Bei den PICs steht aber die source impedance soll nicht höher als
10k sein.

Eine komplexe stromfressende Vorverschaltung um die Impedanz zu
verringern kann ich nicht verwenden.

Weiß wer obs da wirklich Probleme gibt bzw. welchen Messfehler ich da
machen würde?

Danke!

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kleiner C nach Masse dürfte die temporäre Impedanz ausreichend
verringern. Sein Wert hängt von der Frequenz des Messwertes ab.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit dem kleinen C kann ich Profi nur zustimmen. Wenn du das Messsignal
schneller messen musst, dann:

"Eine komplexe stromfressende Vorverschaltung ..."
Also wenn ich dich richtig verstehe, dann benötigst du einen
Impedanzwandler. Also wenn du dir einen so großen und teueren
Controller leisten kannst, dann müsste doch ein MAX4040 dirn sein,
oder?

Viele Grüße,
Bernhard

Autor: Franz, Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön für die Tipps!

An die einfache Möglichkeit einen c gegen masse zu schalten hatte ich
nicht mal gedacht, da war ich wohl ein bisschen blind.

Das Geld ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass es um ein
drahtloses Sensornetzwerk geht und ich extrem auf den
leistungsverbrauch der Komponenten achten muss. Die Batterie soll
schließlich auch über 1 jahr halten.

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.