www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fuses - zum hundertsten male!


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich leide am folgenden Problem.
Mein altes Notebook hat den Geist aufgegeben, so dass ich mir einen
neuen PC gegönnt habe. Hey - er besitzt unglaubliche 2 Serielle
Schnittstellen -> aber keine Parallele :-(

Wie kann ich nun meine µC's fusen? Zuvor habe ich Yaap, bzw. PonyProg
verwendet; aber ohne Parallele Schnittstelle sehe ich alt aus! Habe an
eine Erweiterung des PC's gedacht, aber wie in anderen Beiträgen zu
lesen ist, funktioniert das dank "legacy free..." auch nicht
wirklich.

Nun denn, AVRProg stellt das AVRStudio auch noch zur Verfügung - aber
an diese Darstellung "Xtal Medium..." oder "Xtal low..." mag ich
mich einfach nicht gewöhnen - da muss ich auch nach Jahren noch immer
nachlesen was ich genau auswählen muss :-(

Über einen Wink mit dem Zaunpfahl oder einen seichten Hinweis würde ich
mich freuen.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seriellen/USB-Programmer verwenden, und avrdude wenn dir das Studio
nicht zusagt.

Serielle/USB-Programmer gibt's käuflich zu erwerben, oder man kann sie
selber bauen. Bei letzteren dürfte freilich ein Henne-und-Ei-Problem
autreten.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(dein letzter Satz war super ;-) - für einen solchen Reinfall bin ich
der richtige Kandidat).

AVRdude mag nicht :-( muss dazusagen, dass ich nur einen AVRProg
kompatiblen programmer habe (ausser den SP12 und AVRISP (aber die sind
ja parallel)).

In AVRdude wähle ich AVR910 aus - bekomme aber eine verbindung.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass du ein bischen starke Vorlieben hast? Wenn du
ausschliesslich Pferde akzeptierst, dann such halt unter den davon
unterstützten Programmern einen passenden. Immerhin gibt es auch
serielle Programmer für's Pony (SI-Prog), und da dein Neuer eine echte
Serielle hat, mag das auch noch schnell genug sein (über USB eher
nicht).

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat  nix mit Vorlieben zu tun.

Ich hatte geschrieben "AVRDude mag nicht" und nicht "ich mag AVRDude
nicht". AVRDude wäre völlig ok -> arbeitet aber nicht mit meinen
programmern.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat von euch denn niemand mehr einen Seriellen Programmer für avrdude im
peto?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es denn mit USB?
http://www.myavr.de/shop/artikel.php?artID=42

...

Autor: Jörn-h. G. (joern_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hä? Das Pony unterstützt doch simpel-serielle-programmer.
Guck einfach nochmal genau hin - so ein Ding aus 3 Widerständen und 3
Z-Dioden, oder so. Es muss doch nicht parallel sein.

cu joern

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.