www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gartenleuchte: Suche eine Ni-Cd Ladeschaltung(Solarzelle)


Autor: Tal Umb (talumb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mir eine billige Gartenlampe gekauft, die sich am Tag auflädt
und in der Nacht den Akku wieder entlädt.

Es ist zwar ein Stepupwandler für die LED drinnen, aber der Akku wird
nur über eine Diode geladen(! :)).

Kennt jemand eine Schaltung mit welcher ein 1000mAh-NiCd-Akku so
geladen wird, dass er möglichst lange seine Kapazität
beibehält(Tiefentlade-, Überladungsschutz)?

Ein AVR kann auch dabei enthalten sein.

Oder reicht so eine Diodenladeschaltung eh aus? Ich hab gelesen, dass
dieser Akkutyp sehr robust ist.

PS:Die Solarzelle liefert 20mA und 3,5V

Autor: Tal Umb (talumb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß denn niemand, wie man einen NiCd-Akku richtig lädt? Gibts da keine
"AVR-gesteuerten" Projekte?

Autor: Pit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal die App.note AVR:450 von Atmel an. Darin wird ein
Batterieladegerät mit einem tiny15 beschrieben.

Autor: Werner Barth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass die Schaltung so, wie sie ist. Die Solarzelle gibt wie Du schreibst
eh nur 20 mA ab, damit kann der Akku gar nicht überladen werden. Der
Tiefentladeschutz wird durch den Stepup-Wandler von ganz alleine
erledigt, ab einer bestimmten Spannung hört der einfach auf zu
wandeln.
Ich habe mir vor einigen Jahren mehrere solcher Gartenlichter nach
diesem Prinzip selbst zusammengelötet (aus lauter Altteilen, auch die
Akkus) und das Ganze funktioniert immer noch passabel.

Autor: Jasmin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ all

in einer Elektor Ausgabe vor 2-3 Monaten wurde solch eine Ladeschaltung
eines chinesischen Produktes "reenginerd".
Sehr empfehlenswert, weil ungemein trickreich !

Jasmin

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntest du den Artikel für uns einscannen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.