www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD defekt ?


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute....


bin gerade dabie das tut auf der page zu machen da ich gerade anfänger
bin....geht alles soweit super...

und nun kommt das große aber =)

hab das lcd wie im tut angeschlossen und es geht nix.. es kommen weder
balken sonnst noch was...
bei direkter spannungs und kontrastversorgung kommt ebenfalls
nix....das einzige was im mom geht ist die hintergrundbeleuchtung....


habt ihr ne idee ausser....das ding is im A****


vielen dank


Andreas

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab vergesen zu sagen das es ein 4x20 disp ist mit controller (KS0073)
von Electronix Assembly

Autor: Baitronic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kalte Löstellen, verpolt, falsche Versorgungspannung, Kabelbruch, es
kann vieles sein... (kleiner Tipp: immer wenn ich dachte ein Teil wäre
kaputt lag es zu 99% an anderen Dingen und es hat funktioniert)

Gruß Andreas

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr Informationen:
Welches LCD? (steht da irgendeine Beschriftung drauf).
Bist du sicher, dass das LCD richtig angeschlossen ist.
Orientiere dich nicht nach dem Tutorial, sondern an dem
Datenblatt dass du zu dem LCD hast (haben solltest).

Wenn du nur die Versorgungsspannung am LCD anliegen
hast und mit einem Poti die Kontrastspannung dran hast
solltest du bereits den Balken sehen, bzw. am Poti drehen
können, bis Balken sichtbar sind.

(*) Alles natürlich vorausgesetzt, dass das LCD mit
einem HD44780 Kontroller bestückt ist und kein
Hochtemperatur-LCD ist. Das braucht eine neagtive
Kontrastspannung.

> das ding is im A****

Warum sollte es das? Hast du irgendwas damit angestellt?
Die Dinger sind ganz schön robust.

Autor: Baitronic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach übrigens ich hab mal etwas gegoogelt: bist du dir im klaren dass das
KS0073 nicht 100% kompatibel mit dem HD44780 ist?

Gruß Andreas

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich am anfang auch gedacht....also ran mitm durchgangsprüfer....das
lcd bleibt unverändert....

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja habs gesehen im datenblatt von meinem display aber trotzdem müsste
doch wenn ich ne spannung anlege und den kontrast auf gnd ziehe
wenigstens ein par balken zu sehen sein

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt aufs LCD an.
Wenn es ein Hochtemperatur Typ ist, dann will es
eine negative Kontrastspannung. Was steht denn zu diesem
Thema im Datenblatt?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jippy es geht hab denb fehler gefunde.....


ich sage ma so.....wer lesen kann is klar im vorteil.....

VEE geht nach VDD und net nach VSS :D tadaa...



trotzdem danke leute....

Autor: André Weber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ja habs gesehen im datenblatt von meinem display aber trotzdem müsste
>doch wenn ich ne spannung anlege und den kontrast auf gnd ziehe
>wenigstens ein par balken zu sehen sein
Wenn du den Kontrasteingang auf Masse ziehst - kanns aber auch sein
dass du nichts zu sehen bekommst - bei einem Normaldisplay - daher
würde ich mal nen Spannungsteiler aufbauen - wo sagen wir mal 2V
rauskommen und damit den Kontrasteingang bedienen... (ggf. kannst
du natürlich auch einen Drehwiderstand nehmen und zunächst den Regler
bis auf Anschlag (Masse) drehen und dann langsam aufdrehen - aber
höchstens bis zur Hälfte, dann sollte aber schon was zu sehen sein.

André

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.