www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierung des 4433


Autor: Milan Babel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hoffe mal mir kann einer helfen,
ich hab ihr einen 4433 der wie in dem tutorial an einem ISP 
angeschlossen ist. Desweiteren, ist ein LCD display angeschloßen. Ich 
hatte das asm Programm, welches test ausgibt compiliert und mithilfe von 
yaap ins flash geschrieben.
Daraufhin wurde das Programm korrekt geladen und irgendetwas wurde ins 
EEprom geschrieben. Ich hatte daraufhin angefangen mein Programm zu 
schreiben. Leider klappte das nicht beim ersten mal und ich hatte 
mehrere versuche. Doch nun kann ich das EEprom nur noch löschen und 
etwas ins flash schreiben. der MC macht nix mehr das lcd bleibt schwarz 
und das EEprom bleibt leer. Weiß einer was daran kaputt falsch ist? ist 
es der Quarz?

Mfg Milan

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich werd da nicht schlau draus.
Wozu brauchst Du das EEPROM? Das Programm wird aus dem Flash ausgeführt, 
das EEPROM hat nix damit zu tun. Wenn Du ins Flash schreiben kannst, 
gehts mit dem EEPROM allemal. Welches Programmiergerät benutzt Du? Hat 
das Programm jemals funktioniert?

Bitte, das gilt auch für andere Anfänger: Nicht gleich ein LCD 
dranhängen und dann verzweifeln, wenns nicht geht.
Probierts doch bitte erst mit einfachen Programmen, z.B. eine LED an 
einen Portpin und diese einschalten, ausschalten oder blinken lassen, 
oder experimentiert mit Tastern...
Warum wird der Zweite Schritt vor dem Ersten gemacht?
Mikrocontroller programmieren kann einfach sein - aber auch sehr 
entmutigend, denn man bekommt keine Fehlermeldungen, sondern das 
Programm funktioniert oder eben nicht.

Autor: Milan Babel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Programme haben vorher funktioniert auf dem LCD.
Und die letzte Zeile des flashs wird doch ins EEprom geschrieben wenn 
alles richtig funktioniert oder?
Ich hab das EEprom nur ausgelesen um zu gucken ob er überhaupt etwas 
ausführt.
Aber der Fehler liegt darin, dass das Programm nicht ausgefühgrt wird 
sondern so im Flash bleibt.

Ich benutze zur Programmierung einen ISP, der wie im tutorial 
angeschlossen ist. Nur das ulkige ist, wenn ich das teil an LTP1 
anschließe hab ich auf dem Pin1 (reset) +5V wenn ich es ohne Pc 
anschalte hab ich 0V. und ich hab zwischen GND und VCC nur einen 
wiederstand von ca. 10kOhm.
Ist nicht normal oder?

Ich hab noch 4 Taster dran, die aber in meinen Programmen keine 
Bedeutung haben.

Mfg Milan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.