www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Display kaputt???


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich will ein LCD Display ansteuern, dass so funktioniert wie im
Tutorial.
(http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=15jhvYV6wQA...)

Ich hab mitleriweise den Verdacht, dass das Display kaputt ist.
Ich hab folgendes Problem. Wenn ich an den Pins auf die ich das
Display
aufstecke die Spannung messen wenn kein Display aufgesteckt ist, dann
sind dort 5V zwischen VCC und GND. Wenn ich das Display aufstecke fällt
die Spannung sofort ab auf 0.01 Volt oder weniger. Ich hab darauf mit
dem Multimeter am ausgebauten Display überprüft ob es einen Widerstand
zwischen GND und VCC gibt da waren dan 0.7 Ohm. Ich nehm mal an das ist
zu wenig und würde erklären warum die Spannung so stark abfällt. Das
wäre dann ja quasi ein Kurzschluß oder? Wenn ich das Display aufstecke
wird der 7805 auch kräftig heiß. Das spricht doch auf für Kurzschluß
oder? Ich hab übrigens darauf geachtet dass nichts verpolt ist und da
auch mehrfach überprüft. Hat jemand eine Idee woran es noch liegen
kann?

vielen Dank
Michael

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du evtl. beim Auflöten des Steckverbinders eine Lötbrücke
"gezaubert"?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp aber das ist es nicht ....
hab ich sdhon überprüft ....

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heisst bei deinem Display "aufstecken"? Was hast du denn für eine
Verbindung? Ich würde eher schätzen, dass damit was nicht i.O. ist.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test: nur pin 1 (Masse) und Pin 2 (+5v) beschalten. Das Display sollte
einen schwarzen Balken zeigen (Muss es aber nicht!). Der Stromverbrauch
sollte dabei sehr gering sein. Wenn das nicht geht, ist was auf dem
Display defekt.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heyho

Wenn die Spannung bei Belastung auf den Meeresgrund sinkt, muss man
doch sehr sehr stark von einem Kurzschluss ausgehen.

Vlt ist durch eine zuvor zu hoch gewählte Spannung irgendwas
kaputtgegangen?

Selbstgebaute Brücken möchte ich hier ausschließen, da sich dann das
Display nicht erwärmen würde.

Gruß

Stephan

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind irgendwo Elkos auf dem Display, die durchgeschlagen sein könnten?
Normale Keramik-Cs haben selten Kurzschluß.
Ansonsten müßte man an den einzlnen ICs die VCC-Pins ablöten,
hochbiegen und schauen, ob der Kurzschluß in einem IC steckt oder auf
der Platine. Dummerweise haben solche Controller mehrere
VCC-Anschlüsse. Also erst mal die einfachen Bauteile abtrennen,
Stecker, Transistoren, Dioden

Autor: sven0876 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur mal als idea stiftleiste auf der richtigen seite montiert sonst pins
 vertauscht pin1 und 2 3 und 4.... so hab ich mir ein noritake gekillt.

mlg sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.