www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pic16F877+SI-Prog


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein Pic16F877 mit PonyProg und dem SI-Programmer
programmieren. Ich habe den Programmer aufgebaut, aber er meldet immer
Device Missing. Ein EEPROM 24C02 lässt sich lesen und beschrieben.

Was ich bisher Versucht habe:

Das PIC16F877 ist Dil-40 Gehäuse...Ich habe ein PLCC-Sockel
dazuverdrahtet und mit einem NEUEN PIC16F877A versucht...nichts.

Wie gesagt EEPROM geht.

VDD PIN 11;32 =4,85V (DIL)
VSS PIN 12;31 = Verbunden
CLock Pin 25  Wenn man Read Device wählt kommen einige Impulse
Data Pin 26   (wie auf Clock Leitung)
MCLR Pin 1 geht wenn man Read Device geht kurz auf 12V

Bei MCLR bin ich mir nicht sicher, ich habe die Spannung (L7812) mit
einer Diode angehoben, aber am Transistor Q5 fallen die wieder ab. So
wie ich gelesen habe, müssten die PIC's mit 12 Volt aber als High
Voltage zurechtkommen...oder sind exakte 13 Volt unerlässlich?

Die Spannung am Data PIN RC7 (Data) war mir mit knapp 4V etwas gering
(Datenblatt für I/O Pins VDD-0.7V). Durch den Strom den die
Schnittstelle an CTS zieht viel zuviel Spannung an dem 1kohm (r17) ab.
Jetzt habe 4.4V...denke das iss okay...oder reicht das evtl meiner
Schnittstelle nicht...? So wie ich das sehe ist CTS das einzigste
Signal was zum Rechner geht.

Mit IC-Prog habe ich es auch mal versucht...gleiches Spiel, Eeprom geht
aber auch.

Hat noch jemand einen Tip, was ich prüfen könnte?

Danke Euch

Ralf

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

...es hat sich soeben erledigt, ich habe die falschen Pins
genommen.Richtig wäre gewesen PGC und PGD also 43 und nicht DT und CK

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.