www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Horrende Preise für SMD-Kondensatoren?


Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gerade suche ich nach Keramik-Kondensatoren im 1206er-Gehäuse, und
muß feststellen, daß die Dinger im Gegensatz zu THTs (10ct/Stück) alle
so um die 1,50 kosten... ...ist das normal, oder finde ich nur nicht
die richtigen Kondesatoren?

Gruß,
Harald

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne die preise nachgeschaut zu haben, vermute ich, dass es eher an dem
falschem  lieferanten liegt. c**rad?

welche kondesatoren meinst du genau? fuer blockkondensatoren 100nF und
"quarzkondesatoren" 33pF hab ich 2cent pro stueck bei csd bezahlt.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, ja, ich hab jetzt mal bei RS und Farnell geschaut...
...kann das sein, daß die manchaml Tantals mit unter keramisch
einordnen?

Gruß,
Harald

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt... ...ich hatte "VPE=25 Stück" irgendwie
überlesen...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Keramik-Cs mit "Tantal-Werten" oberhalb 1 uF, die kosten halt
soviel, besonders wenn sie auch noch aus temperaturstabilem Material
bestehen sollen. +80%/-20% Temperaturgang aus Z5U oder Y... sind
billiger

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normale Keramikkondensatoren unter 1 µF bekommt man günstigst bei
CSD-Electronics vor allem bei größerer Anzahl - www.csd-electronics.de

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich das nicht schon geschrieben? ok, ohne link, aber bei dem von mir
genannten preis haette man auch nachfragen koennen bei interesse, oder
kennt den laden schon/hat ihn selber hier gefunden:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronik-Versender

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha inzwischen also 2Cent pro Stueck. Das ist ein 100% Aufschlag gegen
ueber den 1Cent/Stueck, die ich bis jezt bei csd gewohnt war....

Gruss Tobias

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du alte rechnungen, auf denen kondensatoren 1cent gekostet haben?
ansonsten glaube ich, du verwechselst das mit den widerständen, dies
tatsaechlich fuern cent gab und gibt.

Autor: Michael Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
welcher Wert denn?
500 Stück kosten bei Schukat 8,06€

Autor: Lusche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100nF 0603 gibts z.b. für 1 cent pro stück, alledings erst im 100er
Pack. Aber die Dinger brauch man ja eh immer, sollte also keine
Fehlinvestition sein.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tatsache! und warum benutz ich trottel immernoch die riesen 1206er?

naja, wollte demnaechst sowieso auf 0603 umsteigen. im family-pack
kosten dann die widerstaende auch nur noch etwas mehr als nen halben
cent. als ich mein 1206er sortiment bestellt hab, gabs sowas noch
nicht. aber damals fand ich 1cent/stueck auch noch mega-guenstig.

naja, der initiator des threads hat sicher schon laengst bestellt und
die kondensatoren zu hause liegen. viel spass damit.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwie muss ich zeitverlust haben. das war ja erst gestern...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, 0603 ist wohl nicht unbedingt das, was man bei
Hobby-Handbestückung haben muss..., klar, geht auch, aber muss ja
nicht.
0805 ist ne schöne Grösse, damit kommt man gut klar. Und man bekommt
auch bei selbst geätzen Platinen noch ne Leitung durch die Pads.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube ein gesunder mix ist das beste. bei 1206 komm ich mit 3
bahnen durch. andererseits hab ich massive probleme, wenn nen tqfp
viele blockkondensatoren braucht, da die einfach zu klobig sind. da
geht fast mehr flaeche fuer das huehnerfutter, als fuer den chip drauf.
bei widerstaenden muss man dann auch langsam auf die verlustleistung
achten und kann sich das rechnen nicht einfach schenken.

aber ne platine mit 0603er macht optisch schon was her :)

Autor: Lusche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab mir mal letztens bei csd den 0201 und den 0402 100nF KerKo bestellt
..............heeeeeftig !!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.