www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperatursteuerung Nebelkammer


Autor: der autor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir sind dabei eine Nebelkammer zu bauen und stießen nun auf das
Problem einer eleganten Temperatursteuerung. Leider hat niemand von uns
Erfahrungen in diesem Bereich. Die Schaltung dafür sollte folgendes
leisten:

- Temperatursteuerung für obere, beheizte Platte
- Temperatursteuerung für untere, gekühlte Platte (Peltierelemente)
- beim Einschalten der Elektronik zunächst die untere Platte
herabkühlen, ehe alles andere startet

Die Temperaturen liegen dabei zwischen etwa 30°C (oben) und -20°C
(unten). Die Empfindlichkeit der Apparatur im Bereich von 1K sollte
gewahrt bleiben.

Wie (und womit) könnten wir dieses Problem angehen?

Vielen Dank & Grüße,
der autor

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schreib mir mal eine Mail (sickinger(bei)web.de), vielleicht kann ich
dir nicht nur bei der Temperatursteuerung weiterhelfen. Ich hab vor 2
Jahren eine Diffusionsnebelkammer gebaut und es hat wunderbar
funktioniert; kann aber auch sagen, dass es nicht leicht ist das Ding
zum Laufen zu bringen.

Georg

Autor: der autor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
You've got mail :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.