www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik dsPic30f6012


Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie realisiere ich die Datenübertragung des Pic zu einem Grafikdisplay
in welchen format werden die daten übertragen
werden die daten in einem buffer geladen gespeichert...

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte doch von deinem LCD abhängen oder nicht?!
Also welches LCD hast du?

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grafik LCD Beckmann und Eagle 240*128 mit passendem Grakikterminal
MT/GR-C (www.bue.de) mit seriellen anschluss

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblätter lesen ist nicht so deine Lieblingsbeschäftigung, oder?

http://www.bue.de/tabdata/manual/um_en_beng240128cfl.pdf

8-1 interface timing
9-2 Command list

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
voresr danke

in unserem fall werden nur daten über uart an das display gesendet
sind alle zeiten für dies relevant?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte die RS232 überlesen...

http://www.bue.de/tabdata/manual/um_de_mtgr.pdf

Seite 7: Befehlssatz

Da solltest du alles notwendige finden.

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke vielmals für deine mühen

zusammenfassend

die Daten werden am paralellen Pic-Bus am UART in serielle verwandelt
da es sich hierbei um TTL-signale handelt wird der Pegel angepasst
die daten werden seriell übertragen und werden dann am 8bit bus display
wider ausgewertet

C/D usw... gibt es eine gute seite die bedeutung gut erklärt ist

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie könnte man ein Blockschaltbild PIC UART MAX232 LCD darstellen
werden die Daten aus dem UART in einem BUFFER übergeben und dann von
dort weitergeleitet

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die Daten werden am paralellen Pic-Bus am UART in serielle verwandelt
>da es sich hierbei um TTL-signale handelt wird der Pegel angepasst
>die daten werden seriell übertragen und werden dann am 8bit bus
>display wider ausgewertet

Ist das ne Frage?

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh tut leid ist eine zusammenfassung meiner ersten frage

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch's mal mit Groß- und Kleinschreibung und mit Satzzeichen.

Hat der PIC keine interne UART? (Hab das Datenblatt nicht da...)

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch der hat einen internen UART

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>PIC UART MAX232 LCD

mach um die vier Begriffe jeweils einen Kasten...
(PIC und UART könnte man dann noch in einem zusammenfassen...)
Und was soll das am Ende werden? Deine Hausaufgaben?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest die Kästchen dann noch mit Linien verbinden...

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich noch nicht verstehe ist der Buffer (wozu, wie groß ist der
Buffer)

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau im Datenblatt nach;-).In Kapitel 16.1 steht dazu folgendes:

• 4-word deep transmit data buffer
• 4-word deep receive data buffer

Achja... dein dsPIC hat 2 mal UART ;-) Sollte bei deinen Kästchen auch
vl noch stehen.

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder hast du jetzt den Buffer des LCDs gemeint?

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein den PIC-BUFFER

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja... wenn du etwas im Datenblatt lesen würdest, dann würdest du
merken, dass der dsPIC die Daten die du in in den Transmit-Buffer
gibts, dann über UART hinausschickt.

Write the byte to be transmitted to the lower byte
of UxTXREG. The value will be transferred to the
Transmit Shift register (UxTSR) immediately
and the serial bit stream will start shifting out
during the next rising edge of the baud clock.

Autor: Gre Bre (stabilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Unterstützung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.