www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART 2mal TxD an RXD mit Widerstand und Diode?


Autor: Makke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

habe das Problem, dass ich zwei TxD Leitungen an eine RxD Leitung des
USART anschließen möchte. Möchte auf die Lösung mit einem AND- oder
OR-Gatter verzichten und das mit einem Widerstand und einer Diode
lösen. Ich habe auch schon gelesen, dass es prinzipiell möglich ist,
nur stehe ich momentan auf dem Schlauch und weiss nicht wie ich das
konkret zusammenschalten soll.
Wäre nett, wenn mir das jemand erklären kann.
Danke!

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In jede TXT-Leitung kommt eine Diode.

Die beiden Anoden werden zusammengeschaltet.

Dieser entstandene Punkt wird über einen Widerstand (ca. 1k) mit +5V
verbunden und gleichzeitig an RXD geschaltet.

Bernhard

Autor: Makke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den schnellen Tip.

Ich hab mal ein Bild von der Schaltung angehängt. Hab ich das so alles
richtig verstanden? Und kann man den Widerstand(1k) noch vergrößern um
den Strom zu reduzieren. Ich dachte so an 5k oder 10k oder verträgt
sich das dann nicht mehr mit meiner Übertragungsgeschwindigkeit? Ich
sende allerdings nur bei einer Baudrate von 9600.
Danke nochmal!

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung ist korrekt :)

Ich denke der Widerstand kann zw. 470 Ohm und 100k dimensioniert
werden.

Bernhard

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4,7k ist ein guter Wert, 1mA bei 5V und Baudraten bis mindestens 56k bei
Leitungslängen bis 2m - hier getestet. Alles über 10k wird dann schon
ansehnlich rund bei steigenden Flanken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.