www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitaler Kompass?


Autor: Gernot Frisch (gernotfrisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt mal: gibt's einen Kompass, den ich an einen Prozessor anschließen
kann, so dass der automatisch die Gegenrotation bei einem
ferngesteuertem Hubschauber übernehmen kann?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da brauchst du keinen Kompass, sondern einen Beschleunigungsmesser
(würde ich jetzt mal so sagen).
ADXL2xx oder so ähnlich heissen welche, die hier schon mehrfach im
Forum besprochen wurden.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht Beschleunigungsmesser sondern ein Gyro wird benötigt, nur der kann
die relative Winkelbeschleunigung zu einem Nullpunkt bestimmen. Ein
Beschleuigungsmesser wie der ADXL dagegen ist abhängig vom
Aktionssystem, dh. er wird durch die entstehenden Fliehkräfte beim
Fliegen einer Kurve absolut falsche Beschleunigungen messen. Bzw. im
Grunde misst er ja schon richtig, aber nur realtiv zum Hubschrauber
gemessen und nicht absolut zur Position der Erde oder des Betrachters
!

Gruß Hagen

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnetsensoren, die das Erdmagnetfeld messen sollen, müsssen ziemlich
empfindlich sein, wesentlich mehr als die schaltenden Sensoren nach Art
von Lichtschranken. Außerdem müssen es mindestens 2 Sensoren sein, um
die X und Y-Komponente zu messen, beim Hubschrauber muß vermutlich auch
die Z-Richtung noch dazukommen.
Schau mal hier unter Artikel/weitere/Sensoren/Magnetsensoren , da habe
ich mal einen Link auf eine Philips-Applikation zum KMZ51 eingetragen.

Alle rotierenden Teile im Hubschrauber, die magnetisch sind, erzeugen
vermutlich Störfelder, ganz abgesehen von statischen Störfeldern durch
alles magnetische in der näheren Umgebung der Sensoren.

Ein Beschleunigungsmesser und ein Gyrosensor könnten zusammen mit einem
Kompass sicher genauer arbeiten. Gyrosensoren messen dynamisch eine
Drehbewegung, also geben pos. oder neg. Spannung ab, wenn sich der
Sensor um seine Achse dreht. Ein Beschleunigungssensor misst statisch
die Überlagerung von Erdanziehung und Bewegungen.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sagt mal: gibt's einen Kompass, den ich an einen Prozessor
> anschließen kann, so dass der automatisch die Gegenrotation bei
> einem ferngesteuertem Hubschauber übernehmen kann?

Sowas macht man über die 'kurze Regelschleife'.
Du gehst ins nächste Modellbaugeschäft, kaufst die einen
Kreisel, am besten einen mit 'Heading Hold' Funktion
und montierst ihn am Heli. Danach machst du erste Schwebe-
versuche und stellst die 'Gain' (haben alle Kreisel) so ein,
dass der Kreisel das Heck gerade nicht mehr aufschwingen
lässt.
Wenn der Kreisel dann auch noch über eine vernünftige
Temperaturkompensation verfügt, dann kann er das Heck
auch über mehr als 30 Sekunden 'wie angenagelt' stabil und
in ein und derselben Richtung halten.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kreisel=Gyro !

Gruß Hagen

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann gibts beim Griechen also immer Kreisel im Plural zur
Joghurt-Gurken-Sosse....

duckundwech

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.