www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bootloader über mmc


Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat das schonmal jemand von euch probiert? Rein theoretisch müsste dann
der bootloader den mmc treiber enthalten und dieser läd dann die
programmdaten. eventuelle beispiele wären für mich interessant!

Autor: Stefan Seegel (phunky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hab ich mal mit einem ATMega128 gemacht. Einfach einen der
zahlreichen MMC-Codes aus der Codesammlung in den Bootloader, evtl noch
FAT hinzunehmen, dann noch die paar Zeilen die die Daten ins Flash
schreiben rein und fertig ist der MMC Bootloader.

Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, gerade an dem bin ich auch dran ;-) Ich denke, dass der bootloader
dann in die 2kb Section passt. Im Moment hab ich eigentlich schon alles
drinn, ausser einer Status Led, getestet ist auch noch nichts. Als
Beispiel kann ich dir daselbe empfehlen wie Stefan, ich verwende
nämlich seinen MMC Code, funkt perfekt.

Für den Bootloader an sich vielleicht noch:
http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/group__...

Ich verwende direkt diese dort vorgestellte Funktion.
In ein paar Tagen dürfte dann aber mein Code auch in der Codesammlung
anzutreffen sein, wenn ichs bis dann am Laufen habe :-)

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab hier schon einen fertigen aufbau der mmc lesen und schreiben
kann. in welchem format speichere ich denn die daten für den flash ab?
wie schreibe ich das dann in den flash rein? achja wie genau geht die
konfiguration für den bootloader? man gibt ja mit einem fusebit die
größe an und dann schreibe ich ganz normal meinen hex datei auf den
mega? ich hab noch nicht soviel ahnung von den bootloader funktionen
wie ihr seht ;)

Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.