www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik seriell zu parallel Konverter


Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich suche für LED Matrix Projekt einen Konverter IC mit dem ich Daten
von einem Seriellen Bus (gut wäre I²C) auf einen Parallelen Bus
übertragen kann. Am besten wäre es wennn man dem IC eine Addresse
zuordnen könnte, habe solch ein IC aber bisher noch nie gesehen.
Fände es schön wenn mir jemand etwas empfehlen könnte oder gar zu etwas
ganz anderem rät.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers mal mit nem PCF8574.

Datenblatt kann ich dir momentan leider nicht liefer, da
www.datasheetarchive.com momentan nicht erreichbar ist :(

Gruß,
Magnetus

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele LED sollen denn angeschlossen werden?
Günstige und einfache Lösung wäre 74HC595.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Oliver:

Der 74HC595 ist für IIC/I2C/TWI nicht geeignet (für SPI natürlich
schon)

Gruß,
Magnetus

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum anfang sollten es so 8x8=64 LEDs sein um ein bischen rumzuprobieren
was und wie man Dartsellen kann. Am Ende des Projektes sollten es dann
doppelt oder dreimal so viele sein.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Magnetus:

das habe ich auch nicht geschrieben ;-)

siehe:
>Fände es schön wenn mir jemand etwas empfehlen könnte oder gar zu
>etwas ganz anderem rät.

Die paar Codezeilen für die serielle Ansteuerung der 74HC595 sollten
nun wirklich kein Problem darstellen.

Ich würde es mal mit den Schieberegistern probieren. Die Ansteuerung
ist denkbar einfach, lassen sich (fast) beliebig kaskadieren und der
Lerneffekt mal eine Porterweiterung selber zu löten und zu
programmieren ist sicher groß.
Ist zwar ein bißchen lötlastig, aber die pcf wollen auch verlötet
werden und kosten 5-6x soviel.

Für i2c wäre evtl. auch SAA1064 eine Alternative.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wollte das ganze auf eine geätzte Platine bringen. Dann spar ich mir
eine menge Arbeit als wenn ich veruchsaufbauten mach bei denen ich
24,572 Brücken basteln muss. Also wird es auch kein Problem mit vielen
Anschlüssen  geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.