www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Abkürzung AVR


Autor: Fabin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, kann mir jemand mitteilen, wofür die Abkürzung AVR steht?
Der Bezug kommt natürlich von AVR Risc µC !
Danke schon mal...

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klick mal auf AVR in deinem Beitrag und lies ;-)

Autor: Tex Avery (tex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Vertriebler von Atmel hat mir mal gesagt, es sind die
Anfangsbuchstaben der Vornamen der (norwegeischen?) Studenten, die
diesen Prozessor entwickelt haben. Er hatte die Namen auch parat. Wenns
eng wird, kann ich vieleicht nochmal nachfragen.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
advanced virtual Risc

Autor: Claus A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
advanced, virtual und Risc .... die AVR Brueder :-)))

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tex-avery hat den passenden Kommentar gegeben, der Name kommt
tatsächlich von den beiden Studenten! Näheres steht auch bei Wikipedia.

Autor: AndreasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Laut Atmel bedeutet AVR gar nichts, in einer Arbeit von Alf Egin Bogen
und Vegard Wollan wird von Advanced Virtual RISC gesprochen, manche
behaupten es bedeute "Alf (Egil Bogen) and Vegard (Wollan)'s RISC
processor" bzw. "Arnes og Vegards RISC"..."

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"advanced, virtual und Risc .... die AVR Brueder :-)))"


Exakt. Das sind die Nachfolger der MARX-brothers, die den Mega Advanced
Risc eXtender entwickelt haben.

Ferner gäbe es da noch die Blues Brothers, die entdeckten, daß man mit
bedrahteten Zahnspangen mit etwas Glück Radiomusik empfangen kann und
daraufhin den Kommunikationsstandard "wireless blue tooth"
definierten.

Nicht zu vergessen, die Warner Brothers, welche sich zahlreich
Warnungen für Compiler ausgedacht haben

Autor: Fabin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok...danke für Eure Beiträge,
aber eine sichere Quelle auf die ich mich beziehen könnte, wie zum
Beispiel ein Dokument von ATmel selber, gibt es nicht, wie?
Ich habe bei ATmel selber nicht gefunden!!!

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Was soll denn Advanced Virtual RISC überhaupt bedeuten? Insbesondere
das 'virtual' verstehe ich nicht.

Aber mal ehrlich, die beiden Jungs wollten sich ein Denkmal setzen und
haben den Chip nach ihren Namen benannt. Der Rest ist Kosmetik, um
selber etwas bescheidener oder seriöser dazustehen bzw. seitens Atmel,
die ja kaum einen Controller verkaufen möchten, der nach zwei
schwedischen Studenten benannt ist. So jedenfalls könnte es gewesen
sein...

Gruss

Michael

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm... Ich hatte jetzt was von Advanced Versatile RISC im Kopf... Das
würde wenigstens Sinn machen. 'Virtual' sind die Dinger jedenfalls
nicht. Ich kann sie berühren...

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@johnny.m: Wie war das noch mit dem 230V AVR, den hier jemand hatte. Der
war bestimmt virtual ;-)

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Freak5:
Nach der Behandlung mit 230V auf jeden Fall...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 'Virtual' sind die Dinger jedenfalls nicht.

Möglicherweise waren sie es ursprünglich, und man rechnete gar nicht
damit, daß da wirklich mal Prozessoren draus hergestellt werden. Wenn
Studenten die Architektur entwickelt haben, ist das ja durchaus
möglich.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist bestimmt die norwegische Abkürzung für Peripheral Interface
Controller...

bye

Frank

Autor: tastendrücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank
LOL... genau!

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist bestimmt die norwegische Abkürzung für Peripheral Interface
> Controller...

Aeussere Verbindungen Rechner oder so? Würde auf Norwegisch wohl gar
nicht viel anders klingen.

Guckt euch mal die Übersetzung von 'virtual' an, z.B. auf
http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=de&searchLoc...

Was will dieses Wort nun heissen?!? Ich bin jedenfalls immer noch für
die Denkmal-Variante der beiden Entwickler.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.