www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PCA82C250 Pin8 Erklärung


Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich betreibe einen Mega8 mit einem MCP2515 und einem PCA82C250. Das
ganze funktioniert mit verschiedenen Baudraten auch wunderbar wenn ich
irgendeinen Widerstand(1kOhm -> 10kOhm) von Pin8 nach Masse schalte.
Direkt mit Masse verbunden geht nicht, offen auch nicht.
Kann mir bitte jemand erklären, wie man bei einem PCA82C250 CAN
Controller Interface den Pin8(Rs) richtig beschaltet?
Aus dem Datenblatt werde ich nicht so richtig schlau. Das ganze soll
halt auch zuverlässig sein und nicht aus Zufall funktionieren.

Grüße Tom

Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt steht dass wenn der PIN8 auf Masse liegt das Interface im
HighSpeed Modus betrieben wird. Diese Betriebsart funktioniert
allerdings nicht bei mir. Ich verwende ein verdrilltes Kabel von
ca.10cm Länge. Abschlusswiderstände sind auch vorhanden. Bei diversen
Schaltungen im Netz werden die unterschiedlichsten Widerstände
eingesetzt aber nirgends wird erklärt wieso gerade dieser Wert eines
Widerstandes. Gibts denn hier niemand der sich mit CAN ein wenig mehr
beschäftigt? Vielen Dank.
Tom

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal auf der Philips Homepage nach AN96116. Das ist eine Application
Note zu PCA82250/251 CAN Transceivern.

Kapitel 4 nennt sich "Slope Control Function", dort ist das ganz gut
erklärt.

Gruß

Dietmar

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal im Datenblatt vom MCP2551 nach, sollte ja elektrisch
identisch sein (oder?)

Da ist der Pin ganz gut erklärt. Ich habe übrigens meine MCP2551 an dem
Pin einfach auf Masse, zeiht dann allerdings auch relativ viel Strom.

Gruß Philipp

Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die nützlichen Infos.
Gruß Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.