www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN auf AT90CAN dsPic oder extern?


Autor: Günter Klein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Ich stehe vor der Aufgabe eine Industriesteuerung zu entwickeln, die
mit CANOpen arbeitet. Bisher habe ich hauptsächlich für den MSP430
Programmiert (Medizintechnik, und Konsumerprodukte - alles
Batteriebetrieben) und damit auch schon ziemlich Erfahrung. Leider gibt
es den nicht mit CAN Schnittselle. Nach einigem Rumgesuche habe ich die
Menge der möglichkeiten auf die Typen AT90CAN128 und dsPic30F6010
reduziert. Der DSP weil *vielleicht – In ferner Zukunft* die
Möglichkeit besteht das eine DSP Funktion benötigt wird (Wenn schon
eine Steuerung, dann auch für alle denkbaren Einsatzfälle).
Nun zur Frage.
Welche Vor-Nachteile gibt es zwischen dem AT90 und dem dsPic. Aus der
Doku zum dsPic scheint die Speicherverwaltung, wegen der DSP
Funktionalität, ziemlich aufwendig. Wie ist das mit dem In-Circuit
debuggen bei den beiden? Kosten? Gibt es für beide µC CAN Bibliotheken?
Wegen der guten Erfahrung die ich mit dem IAR Compiler beim MSP gemacht
habe will ich den auch hier einsetzten.
Oder sollte ich doch den MSP430 einsetzten  und mit einem
zusätzlichen CAN Controller betreiben. Muss der zweite Controller dann
auch noch Programmiert werden, werden die Daten vom Bus schnell genug
übertragen?
Fragen über Fragen.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

gruß Günter

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe beste Erfahrungen mit dem SPI-CAN-Controller MCP2515 von
Microchip. Den AT90CAN128 habe ich erst mal wieder zur Seite gelegt,
der wollte nicht so recht, wie ich wollte (lag aber
höchstwahrscheinlich an mir :-), läuft jetzt mit dem Mega32.
Zum dsPic30F6010 kann ich dir gar nichts sagen.
Ansonsten kommt es wohl drauf an, wieviel Zeit und Muse du hast, dich
in eine neue Controllerarchtektur einzuarbeiten, mit einem
angestrickten CAN-Controller kannst du beim MSP bleiben, ein nicht zu
unterschätzender Vorteil

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.