www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Helft mir eine Schaltung zu verstehen


Autor: Stefan Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe eine große bitte an alle schlauen Leute !
Der Anhang zeigt eine Schaltung (RAM oder so .  .  .)
ich muss diese bis morgen erklären können !!
Der schwerpunkt liegt dabei auf den Speicherbausteinen !
Außerdem muss ich noch 4 Fragen dazu beantworten:
1.
Welche Arten von Speichern sind verwendet worden ?
2.
Welche Organisation haben diese Speicher ?
3.
Wie groß ist die Speicherkapazität  der einzelnen Bausteine ?
4.
In welchem Adressbereich werden die Bausteine angesprochen ?


Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen !!!

Stefan !

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und schon wieder Hausaufgabenhilfe...

Und Leute, beeilt euch ja, bis heute Abend muss das fertig sein, also 
husch husch!

Autor: Benno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.
Welche Arten von Speichern sind verwendet worden ?
vermutlich SRAM (als Datenspeicher) und EPROM, PROM, MaskROM als 
Festspeicher

2.
Welche Organisation haben diese Speicher ?
Zähl mal die Datenleitungen, dann weißt die Datenbreite.

3.
Wie groß ist die Speicherkapazität der einzelnen Bausteine ?
Adressleitungen zählen, (2^Adressleitungen)*Datenbreite und du hast die 
Antwort in Bit

4.
In welchem Adressbereich werden die Bausteine angesprochen ?
Nachschauen wo der CE Anschluß der einzelnen Speicher angeschlossen ist 
(74LS138). Falls dir dieses IC unbekannt ist, google hilft.

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblätter für eine CPU und Peripherie die 27 Jahre alte ist, eine 
echte Aufgabe für die Formulierung bei den Suchmaschinen. Ist aber im 
Netz noch (fast) alles vorhanden.

Autor: Stefan Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnt ihr mir nicht die ultimative Lösung auf dem Silbertablett 
servieren ?

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Troll dich.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan Thomas:
Vor Urzeiten gab es mal in der ELEKTOR eine Bauanleitung für ein CM/PM 
Einplatinen-Rechner mit 1KB Arbeitsspeicher....
Wie schon gesagt , es ist schon verdammt lange her,etwa ende der 70er 
Jahre ( etwa 1977 ),die Schaltung sieht so aus.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann auch aus ELRAD sein,ist schon lange her
vieleicht dynamische RAMs????

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.