www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehlermeldung bei MPLAB v7.41


Autor: Thomas Miehling (tm112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nachdem ich bei Problemen mit AVRstudio4 hier im Forum prompt Hilfe
erhalten hatte, versuch' ich's gleich nochmal:

Gleiches Problem, anderer µC. Diesmal ein 16C84. Vorhanden sind das
*.asm File, ein *.h File und ein *.ser File. Vor dem Compilieren gibt
es schon mal das Problem, dass der 16C84 nicht auswählbar ist, sondern
nur der 16F84. Beim Compilieren kommt folgende Fehlermeldung:

Warning[205] FILE.ASM 1053 : Found directive in column 1. (end)
Halting build on first failure as requested.
BUILD FAILED: Sun Jul 30 15:52:11 2006

Die Quelldatein sind reichlich alt (aus 1997) und ich habe keinen
Schimmer, welcher Compiler damals verwendet wurde. Bin für hilfreiche
Tipps sehr dankbar.

Thomas

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas

eine Warning ist kein Error. Da müsste noch ein Fehler aufgetreten
sein. Das Problem mit den "end" ist einfach zu beheben. Es darf nicht
inder ersten Spalte stehen, also mach ein Space davor. Der C84 hat die
gleiche Funktionaltät wie der F84. Dürfte also kein Problem sein. Aber
schau nochmal, was MPLAB anmeckert.

gerhard

Autor: Thomas Miehling (tm112)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. Es hagelt förmlich von Fehlermeldungen.

Im Anhang die beiden relevanten Dateien.

Was muss ich machen, damit ich damit einen fehlerfreien Durchlauf durch
MPLAB bekomme?

Thomas

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ja, das ist wirklich übel (die Fehlermeldungen). Ds stehen auch Label
drin, die es bei MPLAB nicht gibt: data 'PIC POC DEC '
und wo ist das Label "Start" ?
Einige der verwendeten Mnemonics gibts so wohl nicht und müssen per
Macro definiert werden (jz, movlf, jmp...)
Es fehlt aber auch eine Datei "dex.mac"
Bei der Angabe von Registern ist die Gross-Kleinschreibung zu beachten.
Siehe "p16f84.inc"

Auf die schnelle weiss ich da keinen Rat.

Gerhard

Autor: Thomas Miehling (tm112)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. Die Macros hatte ich übersehen. Siehe Anhang.
Die Fehlermeldungen werden aber nicht weniger.

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas

ich hab mir das nochmal angeschaut. Einige Fehlermeldungen sind raus,
aber es sind immer noch zu viele. Ein Problem hat MPLAB möglicherweise
mit den Macros. Wenn Du die Datei im Anhang assemblierst, kommt ein
Fehler sehr häufig vor:
Error[113]   D:\PROGRAMME\MICROCHIP\MPLAB
IDE\PROJEKTE\TEST1\DEX.MAC 55 : Symbol not previously defined (B)
Möglicherweise kann das MPLAB nicht ?!

Und bei dem fehlenden Label Start kann ich dir auch nicht helfen. Die
ISR am Anfang (ORG4) erscheint mir unvollständig (siehe f84temp.asm)

Kontaktiere mal die PIC-Cracks von www.fernando-heitor.de oder das
Microchip-Forum: http://forum.microchip.com

Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.