www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA8515L


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...
ich zeiche meine Projekte immer im Eagle 4.0.
Leider finde ich dort keinen ATMEGA8515L.
Kann mir jemand sagen wie die Bibliothek um diesen erweitern kann??

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
schau mal bei
http://www.embedit.de/
ob der dabei ist !
hth
Gunter

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch den AT90S8515 und nenne ihn einfach ATmega8515. Die beiden 
sollten ja bekanntlich pinkompatibel sein.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank mit dem Hinweis auf die AVR.Lbr Datei,
diese läßt sich gut in den LBR-Datei implementieren. Aber es gab nur ein 
Problem man brachte dazu die aktuellste Version von Eagle 4.09r2!
Diese enthält zwar eine AMTEL.LBR aber diese ist nicht ganz vollständig. 
Also muss man die AVR.LBR noch hinzufügen.

@ ERDI-Soft
Der ATMEGA8515 hat 3 PINs mehr (PE0, PE1, PE2).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.