www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Start-Condition


Autor: Steffen Brüggemann (striebel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

Ich versuche hier gerade ein I2C-Eeprom anzusprechen. Jedoch zweifel
ich gerade ob meine Stop-Condition richtig funktioniert...

Daher meine Frage: Wenn ich ein Byte vom Speicher lese, diese Abfrage
mit einer STOP-Condition abschließe und erneut ein Byte lese, ist es
normal, dass im Statusregister des µC die nächste START-Conditon als
REPEATED START condition gekennzeichnet ist?

Ist vielleiche ne dumme Frage, aber stehe hier gerade derbe auf dem
Schlauch.

Danke für eure Hilfe!

Steffen

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne repeated start ist ja exakt das gleiche wie eine normale start
kondition, nur dass vorher beim repeated s. kein stop gesendet wurde.
ob das für deinen uC normal ist weiss ich nicht, da ich ja nicht weiss
welchen du benutzt.

gruß
fabian

Autor: Steffen Brüggemann (striebel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benutze einen at90can128.

konnte jetzt klären warum es einen repeated start gegeben hat...kleiner
programmierfehler, daher hat er gar keine Stop Cond. abgesetzt.

Aber jetzt kommt schon das nächste problem, sobald ich eine Stop Cond.
setze, ist der i2C speicher nicht mehr erreichbar. nur ein neustart
lässt wieder einen zugriff zu.

jemand ne idee?

greetz
steffen

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lange wartest Du nach einem Schreibzugriff? Einige ms ist der EEPROM
dann mit Schreiben beschäftigt.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist richtig. Nach dem Stop-Kommando ist die Übertragung beendet und
der Baustein muß neu adressiert werden.
Beim Lesen wird der EEPROM adressiert und die Startadresse übergeben,
anschließend werden solange Daten gesendet bis keine Quitierung kommt
oder das Stop-Kommando gesendet wird.
Schau dir mal das Datenblatt deines EEPROMs an, dort ist es sicher
genau erläutert.

Gruß

Manfred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.