www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 mit CC1100 in Betriebnahme


Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat hier jemand bereits erfahrungen mit dem MSP430 und dem CC1100
Funktransceiver von Chipcon. Wenn hier jemand gute Tips hat bezüglich
Konfiguration und Programmierung des CC1100 mit dem MSP430 wäre echt
super!
Danke im Vorraus!

Autor: Martin Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich: mit dem CC1000 ging es sehr gut.
Ausgangspunkt ist die AN von Chipcon mit dem RF-Modem.
Das Verhalten des Empfängers ist gut am RSSI-Spannungsverlauf
abzulesen.

Ahoi, Martin

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand einen Schaltplan oder Layout mit MSP430 und CC1100, wo das
ganze schon drauf ist und man evtl. einfach nachbauen kann?

Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz,

die Verbindung zum MSP430 ist sehr einfach einfach die Pins SI, CLK,
SO, CS, GDO0 und GDO2 mit den Port-Pins des MSP 430 verbinden. Dabei
darauf achten, daß SI, CLK und SO mit der SPI - Schnittstelle (so fern
vorhanden) vom MSP430 verbunden wird. Das ist alles.

Beim CC1100 einfach das Referenzlayout verwenden.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mein CC1100 auch mit den MSP430F2131 zu laufen kriegen.
Ich möchte den CC1100 auf Sende Modus schalten und ein Datenpacket
senden.
Dazu hab ich folgende Register Einstellung vorgenommen(Siehe Anhang)
Als nächstes stelle ich die Frequenz z.B. auf 410 MHz ein (0x0F).
Meine Frage: Welche Register muss ich noch Schreiben ? Hat schon jemand
den CC1100 programiert ?

Danke im Vorraus

Patrick

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal auf der Seite von Texas Instruments. Bei den
Beispielprogrammen für den MSP430 wird ganz unten ein CC1100-MSP430
Programminterface zur verfügung gestellt. Link:
http://focus.ti.com/mcu/docs/mcuprodcodeexamples.t...

Autor: Andre Koeln (andre24)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe gerade diesen Thread gefunden. Kann mir jemand ein paar 
meiner Fragen beantworten?

Beitrag "CC1100/CC1000/Bluetooth"

Wichtig wäre mir auch welche Antenne ihr benutzt und ob hier jemand 
schon ein Hardware Layout mit dem Msp430 hat, welches er heraus geben 
darf.

Gruß André

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich benutze einen normalen lamda/4 Stab. funzt super mit der AN 
Anpassung.

Autor: Andreas Schimke (andy007)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe das Layout vom CC1100 Evalboard genommen und den µC dahinter 
"geklemmt", funzt ohne Prob...

Grüße,
Andreas

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal die Antennen die mit den Evolution Boards mitgeliefert 
werden hier bei uns an der FH Durchgemessen. Dabei habe ich 
festgestellt, das diese eigentlich für einen Frequenzbereich von 375 MHz 
geeignet sich und nicht für 433 MHz, wie es drauf steht. Funktionieren 
tun sie aber trotzdem nur die Sende und Empfangsgewinne sind sind nicht 
Optimal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.