www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Matrix als Touchpad/Näherungssensor


Autor: Jens Brunne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

beim googlen habe ich gerade etwas interessantes gefunden:(auf der
Seite ist ein relativ großes Video eingebettet, dauert also etwas)

http://mrl.nyu.edu/~jhan/ledtouch/index.html

Hat hier jemand so etwas schon einmal gesehen? Was mich besonders
interessieren würde ist, wie sich das ganze unter verschiedenen
Lichtbedingungen verhält.

Die Funktionsweise habe ich mir so vorgestellt: Es ist immer nur eine
Spalte der LEDs eingeschaltet, die Nachbarspalte wird als Sensor
benutzt. Kann das hinkommen?

Grüße,
Jens

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schon älter.
Gab da schonmal nen Thread.

Kannst den ja mal suchen.

Autor: Paul Roßmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens Brunne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, danke!
Da hatte ich wohl zu schlampig gesucht. Falls es noch jemanden
interessiert: Hier gibt es noch ein gutes PDF zu dem Thema:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-323801.html
Gruß,
Jens

Autor: duundich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der ansatz findet sich auch auf der seite, auf die der hackaday eintrag
verweist.

nur - wie bekommt man das ganze tageslichttauglich?

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Anfang laufen doch die Zeilen einmal durch. Da macht er wohl eine
Kalibrierung.

Ich weiß nicht mehr genau, aber ne LED ist doch auch nen
helligkeitsabhängiger Kondensator. Ist schon länger her, aber als das
Thema das letzte mal auflebte, habe ich -so weit ich weiß- das mal mit
ner LED nachgebaut, die ich "entladen" habe und dann mit nem
100K-Widerstand aufgeladen hab und die Zeit gemessen, bis der Inputpin
wieder als "high" erkannt wurde. So nach Peter Dannegers einfacher
Sensortaste.

Irre ich mich da?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.