www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8: Was soll ich verwenden? Bei 3,3V und 12MHz


Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich will bzw. muss(es geht nicht anders) einen Atmega8 bei 3,3V und
12MHz betreiben. Jetzt habe ich aber festgestellt das es nur 2
Versionen vom Atmega8 gibt:
- 5V und bis 16MHz
- 3,3V bis 8MHz

Ich vermute das beide Versionen funktionieren. Aber bei welchem
Controller habe ich mehr Funktionssicherheit? Ich würde rein Finanziell
betrachtet einfach mal die 5V/16MHz Variante nehmen. Spricht da was
dagegen?

Mfg
Ulrich

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Grunde sind beide Versionen exakt baugleich. Angeblich(hoerensagen)
werden sie danach selektiert, welche Chips die 16Mhz schaffen. Die
anderen werden automatisch -L Versionen.

Also stehen die Chancen bei der 5V-Version besser.

>Ich vermute das beide Versionen funktionieren.
Das ist mutig.

gruss, bjoern.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag, weil ich es grad sowieso fuer einen anderen Thread rausgesucht
habe:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-349225.html

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ulrich,

wie wäre es denn mit einem ATMega48/88. Die kommen bei 3,3V nach
Datenblatt zwar auch nur bis 10MHz, sind damit aber schon deutlich
näher an den von dir geforderten 12MHz (und sind pin-kompatibel zum
ATMega8)

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsch.
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
Seite 305
Der Mega88 liegt bei 12MHz/3,3V innerhalb der Spezifikationen
(rechnerisch @13,3MHz)

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann man mal sehen, ich hatte mich da auf die Information auf Seite 1
verlassen ;-)

Na dann sollte doch ATmega48/88/168 die perfekte Wahl sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.