www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Riesiger Code bei (long long)*(int)


Autor: Mattias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich habe ein Programm, was bestens funktioniert, nur zu groß wird.
Ich habe folgende Funktion:

void rechne(u_int i, u_int j, u_int k, u_int l)
{
#define X_I     (703687441777ULL)
#define X_J     (703687441ULL)
#define X_K     (703687ULL)
#define X_L     (703ULL)

unsigned long long bla =
(i * X_I)   +
(j * (X_J)) +
(unsigned long)((k * (X_K)) + (l * (X_L)));
.
.
.

Die Multiplikation macht mir bauchschmerzen. Ich kenne mich mit asm
überhaupt nicht aus. Peter Dannegger hat mir mal seine Datei divmul.asm
gesendet, mit der ich die obige Rechnung durchführen könnte, wenn ich
denn könnte...
Die Datei ist angehangen. Die Bit Breite reicht auch aus.
Wie kann ich diese Datei einbinden, die Inhalte in die Register
schreiben und das Ergebnis lesen. Ich habe die Hoffnung, dass der Code
dann kleiner ausfällt.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das in diesem Fall machen
kann ?

Mattias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.