www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Verbindung zu AT90CAN128?


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein kleines Problem mit dem AT90can128.
Ich finde keine Software mit der ich den Controller beschreiben kann.
Ich habe ein board von www.embedit.de gekauft, dass kompatiebel zu
STK200 ist und dazu den entsprechenden Programmer. Jetzt habe ich
festgestellt, dass AVRStudio für Windows den Controller nur mit
STK500 unterstützt. Ich bekomme auch keine Verbindung. Liegt das
ab mir oder sind 200 und 500 wirklich nicht kompatiebel? Normalerweise
programmiere ich mit PonyProg und bin mir deshalb nicht sicher ob ich
evtl. eine Einstellung im Studio falsch gesetzt habe. Hat da jemand
eine
Idee? Ich würde gerne weiterhin PonyProg benutzen habe aber leider
keine Version gefunden, die den AT90CAN128 unterstützt. Weiß jemand wo
es das gibt? Ich hab bisher als einzige Möglichkeit AVRDUDE ab Version
5.0 gefunden um mein Problem zu lösen. Leider gibt es AVRDUDE5.0 nur
unter Linux und ich habe Windows. Hat evtl jemand ein AVRDUDE für
Windows dass den AT90CAN128 unterstützt?
Ich wäre für alle Tipps und anregungen sehr dankbar :-)

Frank

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Leider gibt es AVRDUDE5.0 nur
> unter Linux und ich habe Windows.

Die aktuelle WinAVR-Version beinhaltet ein AVRDUDE 5.1.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg
Ich hatte bisher das Problem das AVR-Dude nichts mehr mit meinem
ISP-Programmer zu tun haben wollte, nachdem ich ihn mit dem Update vom
AVR-Studio 4 beglückt hatte.
Geht das mit AVRDUDE 5.1 wieder?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Kristallkugel ist leider gerade kaputt, du müsstest dich
also schon genauer auslassen, was wie wann warum nicht ging,
was für Hardware du hast usw. usf.

Ich verstehe nicht einmal, was das AVR-Studio-Upgrade mit dem
ISP-Programmer oder dem AVRDUDE überhaupt zu tun hat.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den AVR-ISP-Programmer.
Nach dem Update auf AVR-Studio 4 wollte das AVR-Studio auch die
Software im ISP - Progammer updaten, was ich auch gemacht habe. Dannach
ging das Programmieren mit AVR-Studio sehr viel schneller, mit Dude aber
nicht mehr.
Ich hab das Zeugs grad nicht hier, also kann ich nicht genau schreiben
welcher Softwarestand da auf welchen gändert wurde.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, du hast das originale Atmel-Teil und hast damit von Firmware
1.x auf 2.x gewechselt.

Ja, die ist mittlerweile unterstützt, du musst aber als
-c-Option nicht "stk500" sondern "stk500v2" angeben.  "avrisp2"
wäre ein Aliasname dafür.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Werd ich doch nachher gleich mal ausprobieren.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
DAnke für die vielen Antworten.
Ich hab es jetzt geschafft.
Man kann den AT90CAN128 unter Windows mit dem AVRDUDE
programmieren, dass beim AVRSTUDIO dabei ist.
Das ist etwas komisch da auf der Hompage von
AVRDUDE explizit steht dass es das nich nicht für
Windows gibt. Die mitgelieferte GUI beim AVRSTUDIO
bietet einem den AT90CAN128 auch nicht zur Auswahl an.
Man muß dann in der Comandozeile als Controller c128 eingeben.
Das wußte ich nicht und hab es auch nicht versucht da ja auf der
Homepage stand dass es das nicht gibt.
Nochmal vielen Danke für die Antworten :-)

Frank

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Man kann den AT90CAN128 unter Windows mit dem AVRDUDE
> programmieren, dass beim AVRSTUDIO dabei ist.

Hmm, bei AVR Studio ist ein AVRDUDE dabei?  Das wäre neu. :)
Wahrscheinlich meinst du, dass bei WinAVR eins dabei ist.

(Korrektur nicht wegen Krümelkackerei, sondern damit sich niemand
von denjenigen, die sich später den Thread aus dem Archiv holen,
drüber wundert.)

> Das ist etwas komisch da auf der Hompage von
> AVRDUDE explizit steht dass es das nich nicht für
> Windows gibt.

So?  Dann hast du eine andere Homepage von AVRDUDE als ich.  Auf

http://www.nongnu.org/avrdude/

steht:

...
Main features

...
Known to run on FreeBSD, MacOS X, Linux, and Win32 platforms. [...]


> Die mitgelieferte GUI beim AVRSTUDIO
> bietet einem den AT90CAN128 auch nicht zur Auswahl an.

AVRDUDE-GUI ist pre-alpha, das wird dir beim Installieren auch gesagt.
Der Entwickler hatte mal einen ,,Schnellschuss'' angefangen
seinerzeit, aber da geht vieles noch nicht, und aktuelle Prozessoren
sind auch nicht eingepflegt.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ja hast recht ich meine natürlich WINAVR.
Mein Fehler.

Ich hab auch wirklich eine andere Homepage. Da
steht drauf dass AVRDUDE den AT90CAN128 erst am version 5.0 unterstützt
und dass es die bisher nur für Linux gibt. Ich hab das für die offizilee
Hompage gehalten. Das war wohl ein weiterer fehler von mir.

Das da irgendwas alpha ist hab ich aber bei der installation nicht
gesgat bekommen. Ich will mich aber nicht beklagen.
Ich bin froh dass es überhaupt was graphisches gibt :-)

Danke übrigens für den Link zur richtigen Homepage :-)

Frank

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hab auch wirklich eine andere Homepage.

Dann schreib mal an den Autor der Seite, dass er sie aktualisieren
möge (oder einen Redirect einrichten).

> Das da irgendwas alpha ist hab ich aber bei der installation
> nicht gesgat bekommen.

Hmm, ich kann's nicht beschwören, aber mir war so, als ich das
letzte Mal ein WinAVR installiert habe.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habs heute 5 mal installiert :-)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da fällt mir ein du kennst dich nicht zufällig mit FastPWM und
AT90CAN128 aus??

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne mich mit einem AT90CAN128 gar nicht aus. ;-)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
echt net? :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.