www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs temperatursensornetzwerk


Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habe folgendes problem:
habe ein sensornetzwerk aus 3 temperatursensoren (slaves) mit jeweils
einem atmega8 und einen master zum regeln der kommunikation und der
anzeige. alle sind über spi miteinander verbunden.
zur exakt zeitgleichen Temperaturmessung würde ich gerne die takte der
quarze der slaves synchronisieren.
weiß da jemand wie ich das machen kann und kann mir helfen?
danke!
gruß
marco

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu soll das gut sein? Die Temperatursensoren sind doch eh so träge,
daß ein paar Mikrosekunden Unterschied nix ausmachen dürften.
Ansonsten: Die einfachste Lösung wäre vermutlich, einen Quarzoszillator
zu nehmen und alle AVRs da anzuschließen.

Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da hast du recht, ich werde es mit einem Quarz probieren.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem gleichen Quarztakt ist Mumpitz.

Sie müßten ja auch zu genau gleicher Zeit resettet werden und dann auch
genau das gleiche Programm abarbeiten, damit sie synchron sind.

Und wenn einer einen Sprung macht, müßte der andere die genau gleiche
Anzahl NOPs machen, wie der Sprung Unterschied ausmacht, damit sie
danach wieder synchron sind.


Aber wie Rolf schon sagte, kommts bei Temperaturmessungen, eh nicht
darauf an, sekundengenau reicht völlig.


Peter

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"3 temperatursensoren"

Er hat nicht geschrieben, was er da verwendet. Es müssen ja nicht
unbedingt ICs im TO92 sein, es könnten auch PT100 oder PT1000 sein,
welche per ADC ausgemessen werden.

Prinzipiell könnte der Master einfach per SPI eine Anforderung an alle
senden und die Daten in einem zweiten Schritt von den einzelnen Slaves
abfragen. Bei 1MHz SPI-Takt und 16 Bit Daten liegt die Zeitdifferenz
dann unter 20µs (vorausgesetzt die Slaves reagieren schnell genug), was
ausreichen sollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.