www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Target V12 Zugriff auf Online-Bibliothek


Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer arbeitet denn mit Target V12 und nutzt den Zugriff
auf die Online-Bibliothek?

Ich habe öfter das Problem, das ich beim Zugriffsversuch
Timeout-Fehler bekommen. Besonders häufig tritt das Abends
oder am Wochenende auf.

Gibt es irgend etwas wichtiges was beim Zugriff beachtet
werden muss?

Wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß: - Reinhard -

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Nach anfänglichen Schwierigkeiten der V12 funktioniert der Zugriff auf
die Onlinebibliothek mittlerweile eigentlich gut.
Manchmal "hängt" der Update bei "collect..." aber beim zweiten
Versuch gehts meistens.

Einstellungen in der TARGET-Registry lt. Onlinehilfe.

LG EC

Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

welche Einstellungen meinst Du genau? Bzgl. Online-Verbindung
finde ich nur HTTP-Port und Felder für Proxy-Verwendung. Einen
Proxy habe ich nicht im Einsatz. HTTP stand auf 0, gleiche
Fehler jedoch mit Einstellung auf 80.

Die Fehler sind übrigens:

"Connect socket error (Proxy present?)"
und
"-3: Server 2 timeout"

Gruß: - Reinhard -

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ecslowhand
Kann es sein, dass du Update(Programm) und Online-Bibliothek
(Elektronikbauteile) verwechselst?

@RHS
Wenn der Zugriff wenigstens ab und zu klappt, sollten die Einstellungen
stimmen. Das Problem dürfte eher auf Seiten von IB Friedrich sein.
Entweder ist der Server abgestürzt oder überlastet. Als das Forum noch
aktiv war, gab es mehrere Beschwerden deswegen. Ich nehme an, dass IB
Friedrich außer dem Abschalten des Forums auch noch anders auf die
Kritik reagiert hat, wissen tue ich es allerdings nicht.

Wenn du noch die V11 haben solltest: Soweit ich weiß funktionieren die
V11 Bibliotheken auch noch unter V12 und man ist nicht mehr von dem
Server abängig. Wäre vielleicht eine Alternative.

Auf jeden Fall solltest du dich bei der Firma einmal melden, damit die
mitbekommen, dass es irgendwo hakt. Immerhin hast du dafür bezahlt und
diese Probleme müssen ja nicht sein.

Ich selbst habe die V12 nur aus Neugier in der Version installiert, die
der c't beilag und hatte dann am 15.Mai den ganzen Abend die gleichen
Probleme wie du, während es am Tag vorher noch ging.

Letztendlich darf man mit dieser (Test-)Version zwar nicht auf die
Bibliotheken zugreifen. Wenn der Server ohnehin nicht erreichbar ist,
fällt das aber nicht ins Gewicht.

Gruß, Detlev

Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Detlev,

ich habe im April schon Kontakt mit IBF gehabt (Mail
geschrieben, IBF rief zurück). Danach lief es dann
einige Tage problemlos.

Ich habe geprüft, ob die Probleme vielleicht an meinem
Internet-Zugang liegen. Das kann ich aber ausschließen,
weil ich in der Firma die gleichen Probleme mit der
Online-Bibliothek habe (Target läuft auf meinem Notebook,
so das ich das recht schnell testen kann).

Ich habe IBF vorgestern um eine schriftliche Stellungnahme
gebeten, aber bislang noch nichts gehört/gelesen.

V11, oder die Bibliotheken davon, will ich nicht einsetzen,
weil ich halt V12 gekauft habe, um auf dem aktuellen Stand
zu bleiben. Wenn das damit nicht funktioniert, werde ich
die Kosten für Target als Lehrgeld buchen und ein anderes
Programm einsetzen.

Gruß: - Reinhard -

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn das damit nicht funktioniert, werde ich
>die Kosten für Target als Lehrgeld buchen und ein anderes
>Programm einsetzen.

Schade ums Geld.

Ich verstehe auch nicht, warum man beim Kauf die kompletten
Bibliotheken nicht einfach mitgeliefert bekommt. Platz genug wäre ja
auf der CD. Dann wäre man nicht unbedingt auf diesen Server angewiesen.
Dass man bei den Gratisversionen Einschränkungen bei den Bibliotheken in
Kauf nehmen muss: OK. Einem geschenkten Gaul... Aber wenn man dafür
zahlt?

Meine Vermutung ist, dass mit der ständigen Zwangskontaktierung des
Servers illegale Kopien verhindert werden sollen. Und die ehrlichen
Kunden müssen das jetzt halt ausbaden.

Da du aber offensichtlich kein böser Programmdieb bist: Vielleicht
schickt dir IB Friedrich die kompletten Bibliotheken auf CD zu. Frag
doch einfach mal.

Gruß, Detlev

Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Detlev,

>> Vielleicht schickt dir IB Friedrich die kompletten Bibliotheken
>> auf CD zu. Frag doch einfach mal.

im April hatte ich die Frage schon gestellt und da hieß es: nein,
nicht möglich.

Nun, ich werde nochmals fragen. Wenn es bei der Antwort bleibt ...

Gruß: - Reinhard -

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard,

ich habe gerade ein Bauteileupdate durchgeführt. Ging ohne Probleme,
Ich verwende die Prov. Version 12.3.0.27 .

Mit Vorgängerversionen hatte ich auch schon Probleme, die aber seit
längerer Zeit nicht mehr auftreten.


In den Target Einstellungen habe ich unter HTTP Port 80
und unter Proxy Server die IP Adresse des Servers eingetragen.

Eventuell hilft dir das weiter.

Gruß Klaus

Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,

mir geht es nicht um das Bauteil-Update, sondern um die Suche
in der Online-Bibliothek. Aber trotzdem danke für Deine Nachricht.

Eins habe ich aber nicht so ganz verstanden:

>> In den Target Einstellungen habe ich unter HTTP Port 80
>> und unter Proxy Server die IP Adresse des Servers
>> eingetragen.

Port 80 ist klar, aber die IP von welchem Server hast Du da ein-
getragen?

Eine IP von einem IBF/Target-Server (wenn ja, welche?) oder die
IP von Deinem Server? Letzteres nützt mir ja nix ;-). Selbst
habe ich keinen Proxy im Einsatz.

Gruß: - Reinhard -

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@RHS
Hast Du mal HTTP Port 0 ausprobiert ?
Es geht Dir ja um die Onlinebibliothek. Funktionieren denn andere
"download-Module" ? Was sagt TARGET denn, wenn Du nach einem
Programupdate suchst ?

Lg EC

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard,

Sorry, das mit dem Bauteiledownload habe ich überlesen.
Habe die Suche in der Online-BIbliothek gerade einmal versucht und kann
auch hier nur die einwandfreie Funktion bestätigen.

Unter der IP haben wir in der Firma unseren Proxy Server eingetragen.

Bei meiner eigenen Lizenz hier habe ich unter "IP" keinen Eintrag
vorgenommen. Nur im "HTTP Port" habe ich 80 eingetragen.

Gruß Klaus

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Klaus
Das Problem ist nicht, dass der Zugriff prinzipiell nicht funktioniert,
sondern das der Server häufiger mal nicht erreichbar ist und man daher
nicht weiterarbeiten kann. Das Problem ist aber, so wie ich das sehe,
nicht lokal zu lösen. Darum muss sich IB Friedrich kümmern, damit der
Zugriff zuverlässig wird. Laut Logbuch gibt es die V12 immerhin schon
seit fast einem Jahr. Warum sie in dieser Zeit das Problem mit der
Onlinebibliothek anscheinend nicht in den Griff bekommen konnten, kann
ich ehrlich gesagt nicht verstehen. Und warum sie alternativ keine
lokalen Bibliotheken zur Verfügung stellen, auch nicht.

Gruß, Detlev

Autor: RHS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@All

Detlev hat das Problem gut zusammengefaßt. Ich hab's gestern
Abend nochmals probiert, da ging's nicht. Heute Morgen kein
Problem (jeweils von zu Hause aus). Gerade eben in der Firma
auch kein Problem. Also mal geht's, mal wieder nicht ...

Von IBF habe ich mittlerweile eine Antwort bekommen: der oder
die Server wären 24 Std. online und ich solle mal anrufen, wenn
ich Probleme hätte, damit man das live nachvollziehen könne.
Ich vermute aber, das da keiner Abends  Nachts  Wochenende
ans Telefon geht ... (was ja auch verständlich ist).

Mein aktuelles Projekt habe ich nun versuchsweise auf Eagle
konvertiert und werde versuchen, das damit zu Ende zu bringen.

Gruß: - Reinhard -

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

von Detlev:
>Und warum sie alternativ keine lokalen Bibliotheken zur Verfügung
>stellen, auch nicht.

Das war schon ein Diskussionspunkt zu den alten Forumszeiten. IBF will
das einfach nicht. Punkt. Diesen Eindruck hatte ich. Eine der lapidaren
Begründungen war, man hätte doch heutzutage überall Zugriff auf
Internet.

Dieses Thema ist auch mit ein Grund dafür, daß ich die Umstellung auf
V12 nicht mitgemacht habe.

mfg Ulrich

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir mit Target 8 + 9 + 10 + 11 ca. 200 eigene Bauteile
erstellt.
Könnte ich diese in Target V12 verwenden? Wenn 'Nein', dann ist
Target für mich auch gestorben.

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Norbert,

laut den damaligen Aussagen kannst du ohne Bedenken deine alten Teile
verwenden, jedoch ohne 3D Darstellung. Auch ist es so, daß die online
Bauteile bei dir auf dem PC verbleiben. Es geht also "nur" um neue,
noch nicht auf dem eigenen PC vorhandenen Teile.

Und soweit ich das mitbekommen habe, kannst du nur mit Schwierigkeiten
selber neue Teile in V12 erstellen, wegen der 3D Ansichten. Brauchst du
also neue Teile, die noch nicht auf dem Server sind, dann werden sie für
dich erstellt.

http://ibfriedrich.com/gesuchtesbauteil.htm

mfg Ulrich

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ulrich:
Eigene Bauteile in der V12 zu erstellen ist genauso simpel wie in der
V11. Ein 3D-Modell ist nicht zwingend erforderlich. Bei
Standard-Gehäusen wie DIL, SOIC etc. werden die 3D-Parameter
übernommen, wenn die Gehäuse aus den "Standard-Libs" kommt.

LG EC

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi EC,

Danke, das hatte ich anders verstanden.

BTW: Nach wie vor sind für mich die Änderungen, die laut Logbuch
gemacht wurden, nicht den Updatepreis wert.

mfg Ulrich

Autor: Sascha Str (sascha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe diese c`t Edition. Ist es damit nicht möglich, auf den
Online-Server zu kommen??
Bei mir kommt immer eine Meldung wegen fehlender Lizenz????

Mfg Sascha

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nach wie vor sind für mich die Änderungen, die laut Logbuch
gemacht wurden, nicht den Updatepreis wert.

Das ist auch für mich ein weiterer Grund auf das Update zu verzichten.

Vor ca. 2Jahren hat mir IBF zugesagt, daß 'innerhalb der nächsten
3 Monate' ein professioneller Masseassistent zur Verfügung steht.

Nichts ist geschehen! Es werden immer noch nicht angeschlossene Flächen
mit vagabundierenden Potentialen erzeugt.

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sascha
>ich habe diese c`t Edition. Ist es damit nicht möglich, auf den
>Online-Server zu kommen??
>Bei mir kommt immer eine Meldung wegen fehlender Lizenz????

Mit dieser Version ist es NICHT möglich, die Online-Bibliothek zu
verwenden. Das geht prinzipiell nur mit den Versionen, die man für Geld
erwirbt.

Gruß, Detlev

Autor: Sascha Str (sascha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade,

brauche ein LQFP64 Gehäüse. Ist leider nicht dabei. Und selber zeichnen
ist bei Target ja nicht so einfach.


Mfg Sascha

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sascha

Es gibt drei Möglichkeiten:
1.) Verwende die Version V11.
2.) Verwende die Version V12 mit den Bibliotheken der Version V11.
3.) Verwende ein anderes Programm, z.B. Eagle (www.cadsoft.de)

Ich halte das Selbsterstellen von Elementen bei Target allerdings nicht
für schwierig, allenfalls umständlich.

Gruß, Detlev

Autor: Sascha Str (sascha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde ich wohl selber machen müssen. Hätte ja sein können, das jemand
das Gehäuse hat.


Mfg Sascha

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte.... für V12 !!!

LG EC

Autor: flow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat von den V12 Nutzern eine V10 oder V11  (ohne große Beschränkungen)
zufällig übrig? Bitte mal melden.
Mit freundlichen Grüßen
flow

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.