www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen kostenloses oder sehr billiges platinenprogramm


Autor: luxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
ich suche ein programm mit dem ich einseitige, aber sehr vielpinnige
platinen herstellen kann.

bis jetzt hab ich die NC-version von target3001 verwendet aber da kann
ich nur max. 100 pins hernehmen und mit nem DIP40 Ic ist da gleich
bganz schon was weg.

jetzt suche ich ein möglichst kostenloses, ohne pinbegrenzung,
platinenprogramm. wie sieht es da zB bei der freeversion von eagle
aus?
gibt es da beschränkungen?

mfg
luxx

Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, gibt es. stehen sogar bei cadsoft auf der homepage ...

Autor: Wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Beschränkung liegt - kurz gesagt - darin, dass die
Leiterplattenfläche auf 100x80 mm² beschränkt ist.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einer der letzten c't Ausgaben (11/2006) lag eine Target light
Version bei, die 400 Pins kann. Die Software wirkt aber auf mich
insgesamt stark überfrachtet, wenig intuitiv (viel weniger als eagle)
und ein angenehmes Arbeitsgefühl will sich nicht so recht einstellen.

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Geniesser:
Überfrachtet? Na dann sei mal froh, dass Du nicht mit dem
AltiumDesigner arbeiten musst.......
Target ist halt nicht Scriptorientiert (leider), so wie Eagle.....

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ecslowhand
Du hast recht, meinte auch nur im Vergleich zum <b>e</b>infach
<b>a</b>nzuwendenden <b>g</b>raphischen <b>l</b>ayout <b>e</b>editor.
Überrascht mich übrigens, wie immer wieder die 100 Pins bei Target
bemängelt werden. Ist die c't-Version so wenig bekannt?

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oha, dachte dass <b></b> funktioniert hier

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mit Express PCB?

bye

Frank

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...oder KiCAD?

Marc

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
statt <b></b> ist hier underscore für unterstreichen und sterne für
bold... sprich unterstrichen fett

gEDA gibts auch noch frei....hab ich aber noch nicht ausprobiert...

73

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Software wirkt aber auf mich insgesamt stark überfrachtet,
> wenig intuitiv (viel weniger als eagle)

Noch weniger? Und ich fand Eagle schon extrem hakelig.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans
Ahhhso! Hier fehlt halt doch manchmal irgendwie eine Vorschaufunktion
oder Editiermöglichkeit.

@Rolf Magnus
Man kann mit eagle viel Zeit verbringen, besonders beim Bibliotheken
Erstellen/Anpassen. Aber mein Eindruck ist, mit Target verbringt man
anfangs noch viel mehr Zeit. Dass die meisten eher eagle verwenden kann
doch nicht nur allein an der Pinbeschränkung liegen, oder etwa doch?!

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.freepcb.com

Autor: omni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Detlev Tietjen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Geniesser
Zu Target muss man eines wissen: Bei der Version 12 werden kaum noch
Bauteile mitgeliefert, die muss man sich erst mühsam via Internet
holen, wenn es überhaupt funktioniert (siehe Thread "Target V12
Zugriff auf Online-Bibliothek").
Die c't Version hat, wie alle kostenlosen Varianten von Target, keinen
Zugriff auf diese Bibliothek. Sie ist mangels Bauteilen also praktisch
nutzlos. (Es sei denn, man zeichnet ohnehin seine Bauteile immer
selbst.) Das dürfte auch das geringe Interesse erklären.

Gruß, Detlev

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es ist aber möglich die V11 Bibliotheken zu verwenden. Die 3D Funktion
ist dort aber noch nicht enthalten. Wer die V11 Bibliotheken nicht hat
kann sie mit der PCB-Pool Version downloaden.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Meinung zu dem Thema:

AltiumDesinger rulez! ;)

Alles andere ist nur was für Hobby-Anwendungen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.