www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Autorouter;NetLabel bei Protel99SE


Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich verwende Protel99Se und hätte zum Autorouter und zu den NetLabels
fragen.

Netlabel:
Kann man den Text der Standardmässig erscheint, wenn ich ein Netlabel
erzeuge, ändern? Also wenn ich jetzt ein NetLabel setze steht jetzt
"NetLabel447". Kann ich es zb auf "S0" ändern? Sodass es aber dann
auch wieder nach oben zählt? Denn das wäre hin und wieder ziemlich
praktisch.

Autorouter:
Kann ich dem Autorouter sagen, dass er gewisse Bauteile nur mit dem
Bottom-Layer routen soll? Zum Beispiel wäre das bei Stiftleisten
praktische, da man die nicht gut und schön TOP anlöten kann und ich
nicht alles von hand nachrouten will.

Ich danke euch für Hinweise und Hilfe.
mfg Schoasch

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Âlso in Eagle gibts dafür restrict areas, so ähnlich müsste es in Protel
doch auch gehen oder? (ich hab mir das Programm nie angesehen)

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt in Protel schon die möglichkeit einen gewissen Bereich
anzugeben.. aber wenn ich einstelle dass er hier nur Bottom routen
soll... tut er drotzdem auf Top routen.

Autor: Hugo A. (hugo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Schoasch,
ich verwende Protel99 (ohne SE), keine Ahnung wie weit die sich
unterscheiden.

Netlabels:
Ja, den standardmäßigen (nach oben zählenden) Text kann man ändern.
Wähle dazu das Netlablel aus (über Menüleiste oder Symbol), so dass der
entsprechende Fadenkreuz am Bildschirm erscheint. Anschließend betätige
die Tabulator-Taste. Daraufhin sollte sich das Fenster "Net Label
Properties" öffnen, im dem du dein "S0" eintragen kannst.

Sollte dies mit Prottel99SE nicht klappen, bzw. die Tastaturbelegung
ist eine andere, so kann unter "Preference" > "Default Primitives"
auch dort der "Net Lable" editiert werden.

In diesem Zusammenhang solltest du dir vielleicht auch das "Paste
Array" näher anschalen.

Das mit dem Autorouter müsste ich erst mal selbst testen.
Du kannst aber versuchen im Top-Layer den Bereich verübergehend mit
einer Kupferfläche ("Fills") zu besetzen, dann ist der Autorouter
gezwungen diesen Bereich zu meiden.

Gruß Hugo

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He.... besten dank... das ist genau das was ich gesucht habe..

Den "Trick" mit der Kupferfläche werde ich auch mal Testen.. hört
sich aber sehr viel versprechen an :D

Danke nochmal.

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab schon lang nix mehr mit Protel gemacht, aber es müßte die
Funktion Sperrfläche geben, die gewisse Bereicht beim ROuten ausspart.

Netlabel editieren geht...


Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.