www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic frage zur W-LAN Einrichtiung


Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
ich habe mir ein W_LAN router gekauft und wollte über wlan zu internet
aber funktioniert das nicht ,ich kann schon auf dem Router zugreifen
aber auf internet nicht, den signal habe ich schon aber mit Internet
verbindung es funktioniet beim Direkte Verbindung mit Kabelaber bei
meinem LAPTOP(drahtlos) geht  einafch nicht .
Router: Linksys Wireless-G
DSL anbieter :Versatel

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja bei mir ist wirklich alles Ok
bei dem LAPTOP bekomme ich Signal aber der Zugriff auf internet geht
nicht.
?????????

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommst du denn per Netzwerkkabel ins Netz?

Sonst liegt es vielleicht an deinem WLAN-Kabel... (war nur Spaß!)

Um welchen Router handelt es sich denn?

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Linksys router

Autor: >.......> (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Abdel .... Linksys .... na welches Gerät genau - 0815?

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WAG54G-DE    wireless-B(802.11g)

Autor: tomafa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du hast einen Accesspoint und keinen Router

WA -> Access Points
WR -> Wireless Router

Ich finde es witzig das man mit der Google suche das Ding wirklich als
Router findet.

mfg

tomafa

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was heisst Access Points
kann damit nicht zu Internet?
geben sie mir bitte eine deutige Erklärung ,
ich habe seit einem monate keine Internet

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit kommst du ins Internet, wenn du noch ein weiteres Netzwerkgerät
(DSL-Modem, PC, Router) hast, das für dich die Kommunikation mit deinem
ISP übernimmt...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Access Points sind quasi Kabel-WLAN-Adapter, die sich darum kümmern, ein
vorhandenes Netzwerk auch drahtlos erreichbar zu machen.

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das heisst ich muss das ding wechseln ,oder mir ein router kaufen  um
mit internet zu verbinden

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ja
habt ihr  vielleicht eine  empfehlung  für mich?
kennt ihr bestimmt eine sehr guten router,

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab meinen (AVMFritz!-Dingens) zum DSL-Anschluß dazubekommen.
Bei Conrad habe ich den für relativ wenig Geld gesehen. Ich bin
zufrieden mit den Sachen von AVM (vorher hatte ich eine
ISDN-Telefonanlage mit USB-Anschluß... [Bäh! ISDN!])

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Autor: da_user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Netgear sind allererdings in Sachen einrichtung auch nicht zu Verachten.
Allerdings läuft mein Vigor Router stabiler, hat aber nicht soviele
einstellmöglichkeiten (Vigor 2500We oder so ;-) )

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man nicht mit einem Access Point router ins internet???
ich meine drashtlos.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab grad mal auf der homepage (www.linksys.de) nachgeschaut. Nah
meinem Verständniss hat das Teil von Linksys alles was du brauchst.

http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Pr...


Ich fasse nochmal aus deinen Beschreibungen zusammen (bitte korrigiere
mich wenn ich das falsch verstanden habe):


:: kannst(Kabelgebunden) auf die Administrationsseite des Linksys Teils
zugreifen
:: Du kommst "kabelgebunden" über das Linksys-Teil ins Internet (d.h.
du hast schon dei passenden Einwahlparameter in den Router eingetragen)
:: ein vollständiger und uneingeschränkter ZUgriff auf jede beliebige
Webseite funktioniert (kabelgebunden)

:: dein problem ist nur und ausschließlich, daß du ein Notebook nicht
schnurlos anbinden kannst

soweit richtig?

--> Prüf mal den Stand deiner Firmware im Router, laut Linksys
ist wohl 1.02.1 vom 06.06.2004 die neueste:

WAG54G - Wireless-G ADSL Gateway (Annex B)

Firmware Datum: 6/06/2004
Firmware Release-Version: 1.02.1
Firmware Dateigröße: 877 KB

--> dann prüfe auch nach, ob beide Teile  (Notebook und Linksys) das
gleiche WLAN-Protokoll (802.11B bzw. 802.11g) verstehen. Der Linksys
sollte ja eigentlich beides können, aber vielleicht ist er "fest
konfiguriert" auf au0.11g, und dein Notebook kann nur 802.11b oder
anders rum?


--> versuche (aber nur "notgedrungen") alle
Verschlüsselungsgeschichten wie WEP und WPA zu deaktivieren (keine
Ahnung ob das beim Linksys UND bei deinem Notebook möglich ist). Wenns
klappt und MIT irgendeiner Verschlüsselung nix geht, dann ist der
Übeltäter gefunden

--> Wenn jetzt tatsächlich ein defekt an der Hardware der Funkstrecke
sein solte (Notebook oder Router), dann nim ein 3. Gerät von dem du
weißt das es funktioniert. Installiere dir ein Analysetool wie
"Network Stumbler" (www.stumbler.net) damit kannst du zumindest
idetifizieren ob oder wer grad funkt

--> möglicherweise stellst du mit dem zuvor genannten fest, daß um dich
drumgherum noch 20 andere WLAN Router funken, alle auf der Gleichen
Startfrequenz, und sich alle gegenseitig tot quatschen. Dann hast du
schon wieder einen Ansatzpunkt ...



Meld dich mal wenn du durch bist, und berichte von deinen Fortschritten

Autor: abdel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke
jetzt ist zu spät ich habe mir ein aderes Router gekauft un zwar ein
Fritz Box AVM
danke  für deine Erklärung
ich hoffe dass den neuen auch funktioniert
ich glaube das geht einfacher oder?
was soll ich erst machen
und wie geht die einrichtung bite??????

Autor: dr. gonzo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles ganz einfach. hast 'ne prima anleitung dazu. kabel einstecken,
installation, button für w-lan an der box drücken...sollte laufen

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die von mir genannten Prblemkreise (zumindest einige Punkte davon, z.B.
defekte Funkgeschichte im Notebook) wirst du auch mit 100 neuen Routern
nicht behoben bekommen. Insofern kommst du möglicherweise nicht drum
herum, dich des Themas mit einer gewissen Systematik zu nähern.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.