www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Technologischer Rückgang in der Sparkassen, WARUM???


Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weis nicht ob eure sparkassen auch schon "zurückumgerüstet"
wurden (hier wird das renovieren genannt), aber ich find das neue
System zum Geld einzahlen (Scheine) schrecklich!!!!

Früher hat man in die großen automaten die scheine in eine klappe
gelegt und sie wurden automatsich gezählt, man musste den betrag
bestätigen, und fertig wars!!!

Jetzt steht da ein Automat mit kleinem weiß auf blau-display (früher
großer farb-TFT), auf dem die anweisungen stehen.

-----------------------------------------------------------

Zuerst Karte rein... dann muss man die Kontonummer und die AGB
bestätigen. (das is ja wie wenn ich im Internet einen Vertrag
abschließe)

Als nächtes schublade auf und einen Umschlag entnehmen (OMG? das war
vor 50 jahren modern)

Dann per hand die Umschlagnummer eingeben und bestätigen. Jetzt noch
den Betrag eingeben und wieder bestätigen. Dann mus man den Umschlag
mit Kontonummer, Datum, Name und Betrag beschriften. Nach 30 Sekunden
wirft der automat aber die Karte wieder aus -> alles von vorne.

Falls man es schon beim 3. Anlauf schafft und den Umschlag dann
einwirft gibt es auch noch einen Stau -> wieder alles von vorne!

-----------------------------------------------------------

Also HALLO???? das war doch zuletzt vor 50 Jahren so!!!! Was soll der
sch***???

Autor: Andy S. (andyst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, da waren wieder mal Ahnungslose beteiligt. Dann kommt so ein Murks
heraus. Das kommt davon, wenn man mich nicht vorher frägt gg

Autor: Thorsten Fritzke (thorsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei unser Sparkasssenfiliale wars genau umgekehrt.

Vor ~1-2 Jahren auch noch der olle Automat mit umständlichen
Plastiktütchen und heute der neue mit automatischer Geldzählung.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vereinzelt arbeiten bei sparkassen auch noch menschen hinter dicken
glasscheiben, die dein geld nur zu gern entgegen nehmen

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geld zahlt man nicht ein, man hebt es ab.

Die Sparkasse von Ludwig will das nur fördern, weil in seinem Landkreis
das offensichtlich einige nicht richtig verstanden haben ...

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man für manche sachen die man erledigt geld in BAR bekommt, und
nicht immer mehr als 1000€ zu hause liegen haben will, dann zahlt man
das geld ein.

Ich verstehe nur nicht warum die neuen gegen die alten ausgetauscht
wurden :-(

Ich denke das die Bank eher will das ich ihnen Geld kostenlos "leihe"
als das ich es wieder mitnehme.

Autor: ....... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...damit ist nun klar das das Geld genau von Dir kam..... oder man läst
bei Heros noch mal zählen :=)

Autor: quak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehst du halt zum Filialleiter, Ludwig, sagst, dass dir der Automatik zu
unbequem ist und dein Konto jetzt bei der Deutschen Bank aufmachst, die
fortschrittlicher ist.

Autor: da_user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sparkasse is sowieso eklig... teuer, schlechter service,...

Nein, Danke.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sparkasse is sowieso eklig

Kommt drauf an. Sparkasse ist nicht gleich Sparkasse. Die ganzen
Sparkassen haben ausser dem Namen nichts miteinander zu tun.

Das Resultat davon: In der einen Gegend können die Sparkassen die
größten Idioten sein, in der anderen Gegend sind sie wieder erstaunlich
gut. Das kann sich innerhalb 50 Kilometer grundlegend ändern.

Wenn man also Sparkassen verteufelt oder lobt, immer mit angeben,
welche Sparkasse denn nun Top oder Flop ist.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann versuch mal bei ner Sparkasse Aktien zu kaufen. - Die Gebühren
musst Du erstmal wieder reinbekommen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.