www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Webseite mit eMails steuern


Autor: Hiµck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe gleich 2 Probleme.
1)
Ich möchte über eine Webseite eMails verschicken.
Auf der Seite sollen mehrere Auswahlmöglichkeiten z.B. Raido Buttons,
Schieberegler, Kombo Boxen etc. vorhanden sein. Durch Betätigen eines
Submit Button soll eine eMail an eine bestimmte Adresse geschickt
werden. Der Text in der eMail soll von den Einstellungen abhängig sein,
die auf der Seite gemacht wurden. Eine eMail soll zum Beispiell so
aussehen: Box 1 markiert, Listeneintrag 2 gewählt etc.

2)
Mit Hilfe einer eMail möchte ich die Darstellung einer Website
verändern.
Ich stell mir das ganze so vor, dass ich eine eMail an eine festgelegte
Adresse schicke. In der eMail steht dann z.B. der Text: Zeige Bild1 UND
Bild2. Dadurch soll bei jedem Aufruf der Webseite das Bild1 und Bild2
angezeigt werden, bis ich eine neue Anweisung per eMail schicke.

Zu 1) glaube ich, dass das ganze prinzipiell möglich ist.
Bei 2) bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Was haltet ihr davon? Ist das Ganze machbar? Habt ihr sowas schonmal
gemacht oder habt ihr Lösungsansätze?

Autor: Lukas B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Programm technisch ist es schon möglich.
Aber warum so umständlich?

Du könntest es ja auch über eine Datenbank oder Datei machen.
Gibt es einen Grund, weswegen du das über Email machen möchtest?

Zu deinem Problem:

Seite mit Formular erstellen Inhalt dann über eigenes Script oder
Formmailer an Mailadresse senden.

Beim Empfänger muss ein Script laufen das die MAil empfängt und den
Inhalt ausließt und richtig Interpretiert.

mfg

Autor: Hiµck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den eMails wird über einen Provider ein anderes Gerät fengesteuert.
Das ganze läuft so ab, dass ich eine eMail an den Provider schicke.
Dieser leitet dann die Steuerbefehle an das Gerät weiter.
Wenn Rückmeldungen vom Gerät kommen erhalte ich durch eine eMail die
mir der Provider schickt.
Da der Inhalt der eMails Kryptisch ist, muss ich einen Wegfinden die
eMails in eine Form zubringen, die für den Menschen verständlich ist.
Es würde reichen die eMails auf meinem PC auszuweren. Aber eine Lösing
über eine Internetseite wäre meiner Meinung nach besser, da ich dann
von jedem PC mit Internetverbindung den Gerätestatus überprüfen bzw.
ändern kann.

Autor: Besserwisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B: mit PHP machbar (imap*)

Autor: Hiµck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter
http://www.php.net/manual/de/ref.imap.php
habe ich etwas in der Richtung gefunden.
Kennst Du vileicht Beispiele, wo etwas in der Richtung gemacht wurde?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.