www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. DA-Wandler FPGA


Autor: segundo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich versuche im Moment einee DA-Wandler in Pspice zu  Simulieren, fehlt
mir aber ein Model von dem DAC. hätte Jemand da ne Idee?
Der DAC wird mit einem FPGA gesteuert.

Danke!

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ideen? Ganze Menge! ;-)

Was für DAC? Wie wird es über FPGA gesteuert? PWM, Sigmadelta,
integriert, wieviel Bit, selbst aufgebaut, aus OPVs,
widerstandsnetzwerk, wie nun?
Du siehst, musst schon etwas genauer werden, dann bekommst Du auch eine
Idee bzw. einen Tipp.

Kest

Autor: segundo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um eine Parallel interface 8 bit DAC, der mit eine PWM 20Mz von
dem FPGA Angesteuert.

Autor: segundo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens de DAc ist einen integriereter DAc von Analog

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du mit google nach einem Model gesucht? Eventuell direkt bei Analog
geschaut?

Kest

Autor: segundo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich es gab leider nichts. Ich versuche jetzt einen
Widerstandnezterk zu bauen. Schön wäre natürlich einen Spice-Model.

Autor: BKM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Es ist es bei SPICE möglich, sein eigenes Modell zu entwickeln, mit
entsprechenden Daten zu versehen und dann in die Library
(Bibliothek)auf zu nehmen! Die Simulation wird dann mit den
eingegebenen (elektrischen)Werten ausgeführt.
Unter der angegebenen Adresse ist eine entsprechende
Bauteile-Entwicklung gezeigt.
Bei weiteren Fragen, stehe ich gerne zu Verfügung.

http://www.intusoft.com/spicemod.htm#howfunction

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD wirft doch mit Modellen umsich! Kannst Du nicht einen ähnlichen OP
nehmen und dessen Modell parametrisch anpassen?

Ansonsten bliebe Dir noch, die digitalseite zu entwerfen und für den
A-Ausgang einen funktionellen ABM-Block zu nutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.