www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. 1024 Bit Register?


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
ich arbeite mich zur Zeit in die FPGA Welt ein und mich beschäftigt
gerade eine vielleicht sinnlose Frage:
Wie breit lassen sich die Datenwege in einem FPGA realisieren?
Wäre es möglich einen BUs mit einer breite von 1024bit zu realisieren?
Wenn ja, würde ein 1024bit Register viele Ressourcen verbrauchen? Was
schätzt ihr, wie viel Prozent eines Spartan3-1000 damit verbraucht
wären?

Gruß Thorsten

Autor: Blubber1980 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für welche Anwendung brauchst du solche Busse bzw. Register?

Autor: Sven Johannes (svenj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

das Register braucht 1024 FF; ein S3-1000 hat 17280 Logic Cells. Wenn
ich mich jetzt nicht täusche hat jede Cell zwei FF. Wie aufwendig das
Routing wird kann man so nicht abschätzen, müßte man mehr darüber
wissen was noch im Chip ist.
Machbar ist es auf alle Fälle.

--
 SJ

Autor: Daniel R. (daniel_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers doch aus und schau dann, was ISE anzeigt.

Daniel

Autor: FPGAküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen 1024bit breiten (externen) Bus brauchst Du 1024 I/O Pins. Die
hat der Spartan3 nicht. Und auch wenn Du von einem internen Bus
sprichst, wo sollen die 1024 bit pro takt herkommen?

Wahrscheinlich meinst Du ein 1024 bit register das über mehere takte
beschrieben wird, (z.B. immer 32 bit auf einmal). Währscheinlich ist
das Auslesen ebenfalls über mehrere takte gestreckt. Für diesen Fall
kann dein "Register" eine RamBlock sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.