www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP EQ basteln


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde gerne einen digitalen EQ bauen... das dürfte doch für ein
anfängerprojekt in sachen DSP nicht allzuverkehrt sein hoffe ich...

wieviel power bräuchte die DSP dafür (2 kanäle audio) und was gibts zu
dem thema im netz (gutes) zu lesen ??

73

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich erledigt... google ist dein freund und AD bzw TI haben doch
wunderbare audio-prozessoren für diesen zweck ;)

73

Autor: Leser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst ja trotzdem mal paar Links reinposten :)

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier im forum nach tas3004 suchen.. das fördert schon etwas zu tage...

der tas3004 ist eine stand-alone audio-dsp (von TI) die soziemlich
alles kann was ich brauche.. aber nur stereo...

für den anfang reicht mir das auch .. ich werde das ganze modular
machen um dann 5.1 aufbauen zu können... (i2c multiplexer gibts ja fix
fertig ;)

ein kleines arm7 oder avr board wird dann alles steuern...
visualisieren werd ichs mit einem (farb) grafik lcd.. aja und
fernsteuereung will ich auch drantun ;)

das analog-zeugs und das display ist bereits bestellt...

73

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hans

wenn du das mit dem tas3004 machst sag mal bescheid, denn ich benutze
den auch. hab allerdings noch das problem das bei den biquads nur quark
rauskommt. die filterkoeffizienten sinds nicht, da dieselben
koeffizienten auf dem tas3103 laufen (und in einem SW-Biquad auf dem
PC). ich bräuchte ein paar koeffizienten die funktionieren (von mir aus
tiefpass 1kHz) damit ich weiß wo der fehler liegen kann (oder vielleicht
sogar der chip ne macke hat, was ich allerdings ausschließe)

gruß
rene

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.