www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vorschläge für Übertragungsprotokolle an PC


Autor: Thomas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte von meinem AVR via RS232 oder USB Daten an meinen 
PC/Laptop/Palm übermitteln. Es geht mir im folgenden weniger um die 
hardwaremaessige Loesung oder um die Software-Umsetzung wie ich die 
Ports ansteuere.

Ich sende laufend (z. B. aktuelle Messdaten: Messw. 1, Messw. 2, Messw. 
3, ..., Messw. 1, Messw. 2, ...) an den PC in einer Schleife. Mit einem 
PC-Programm (z. B. in C) möchte ich die Daten dann Abrufen.

Habt ihr Vorschläge, wie man das vernünftiger Weise vom Protokoll her 
realisiert?

Z. B.: Was für Prüfbyts sind sinnvoll? Soll ich Adressen für meine 
Messwerte festlegen und vorab senden? Stop-/Startbytes? Wie? Wie 
unterscheide ich Messwerte, Adressen, Start, Ende voneinander? etc...

Danke und tschau,

Thomas H.

Autor: HGSTaBRF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am besten du setzt am RS232 auf und legst dort drüber noch ein 
protokoll...dann brauchst dir um start/stop-bits keine sorgen mehr zu 
machen...

dann könntest du das ganze noch framen...z.b du sagst 2X 0xFF kann nur 
start-bytes sein...

dann schaut dein frame irgendwie so aus...
0xFF 0xFF 0x...........

dann könnte die frame-länge kommen ... dann die nutzdaten und wenn du 
lustig bist danach noch ein crc8/16 oder 32 ;)

oder machs wie ich... ascii tuts auch..nur isses eben software-mässig 
komplizierter zum einlesn..dafür kann man auch selbst mitlesn..ohne 
umrechnen und so ;)

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die Übertragung in ASCII machen, das hilft sehr bei der 
Fehlersuche.

Wie oft Du Prüfsummen brauchst hängt davon ab, ob Du z.B. Meßwert 1 
verwerten kannst wenn Meßwert 2 kaputt ist. Je nachdem entweder nach 
jedem Meßwert oder nach einer Meßreihe eine Prüfsumme. Kommt natürlich 
auch darauf an, ob Du den Speicher zur Verfügung hast, um eine ganze 
Meßreihe im Speicher zu halten.

Kommandos würde ich ebenfalls im Klartext senden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.