www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz starten


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Master (mit Quarz) und 3 Slaves (mit Quarz) über I2C
miteinander verbunden. Jetzt möchte ich alle 3 externen Quarze
synchronisieren.
Die Quarze fangen doch an zu schwingen, sobald die Versorgungsspannung
anliegt und benötigen ja bis zu 20 ms zum anschwingen.
Ich möchte aber nun alle 5ms synchronisieren, also kann ich das nicht
über die Versorgungsspannung machen.
Kann ich das auch anders als mit der Vorsorgungsspannung lösen? Wenn ja
wie, oder ist das nicht möglich?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bitteschön soll man Quarze synchronisieren können? Das sind
eigenständige Systeme mit eigenen Toleranzen, da kann man nix
synchronisieren.

bye

Frank

Autor: jmoney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder besser: Warum sollte man Quarze überhaupt synchronisieren? Die
I2C-Schnittstelle braucht jedenfalls keine synchronen Quarze..

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man stellt einfach drei Raucher nebeneinander, der erste zündet sich
seine Kippe an und wartet mit dem weiten Zug. Dann zündet sich der
zweite seine Kippe an und wartet mit dem weiten Zug. Dann zündet sich
der dritte seine Kippe an und braucht nicht warten. Denn bei seinem
ersten Zug können die anderen ihren weiten Zug nehmen. Wenn der dritte
Raucher noch einen Takt vorgibt, dann sind alle Quarze(r) synchron.

Autor: Funkamateur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf,
Quarze sind Temperaturempfindlich und sie können über einen Quarzofen 
sagen wir auf 80Grad Temperatur Stabil laufen. Die alten Storno Relais 
CQF 600 verwendeten diese TEchnik. Hier ist ein Beispiel 
Ebay-Artikel Nr. 5825278071
 und wenn du dir den Quarzofen ansiehst weiss du wie man das macht.

Autor: Unbekannter Nr.6 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nervt!
Was hat das hier mit dem Hausbus zu tun ???

Man kann hier nicht mehr reinschauen, ein paar Einträge vorher 
unterhalten die sich über Hausisolierungen.

Es ist echt schade um so ein gutes Forum.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bereits gesagt, I2C braucht keine synchronisierten Quarze. Wenn du 
dennoch die Quarze synchronlaufen lassen willst, aus welchem Grund auch 
immer, geht das a) über Teiler oder b) über ne PLL. Fall a) geht nur 
wenn die  Frequenzverhältnisse ganzzahlig sind. B) ist aufwändig und nur 
sinnvoll, wenns wirklich(tm) gebraucht wird.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.