www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik stromversorgung latch


Autor: Steffi Roessler (steffi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi hallo,

sagt mal wie wird eigentlich ein latch mit strom versorgt? er bekommt
ja strom über vcc, und wie ist das mit den datenausgangspins? wenn eine
led angesteuert wird, kommst sie als verbraucher vor den latch oder nach
dem latch? also ist der latch minus/gnd , d.h. versorgungsspannung z.b.
12v fließen durch verbraucher/led und dann zum latch oder ist es
umgekehrt, dass der strom vom latch durch den verbraucher und dann zu
ground fließt?

steffi

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ob die LED vor oder nach dem Latch kommt, dürfte doch klarsein
oder? Was willst du bezwecken?? => sicherlich die LED zum leuchten
bringen==> also ausgang ;)

Autor: Steffi Roessler (steffi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das hatte ich bis jetzt auch gedacht, aber ich muss die led ja über
eine extra stromquelle versorgen-und jetzt hab ich gelesen dass wenn
man ein netzteil, an die led (eigentlich ist es eine lichtmatrix)
schaltet, dass dann plus zu den leds geht und von dort zum jeweiligen
latchpin und dass minus vom netzteil zu ground geht.

dass nur die on/off information (als schalterfunktion) quasi durch den
latch zur led geschickt wird
das bringt mich alles ziemlich durcheinander...

Autor: Steffi Roessler (steffi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn 128 leds zu wenig strom besitzen um zu leuchten. müssen sie dann
nicht extra versorgt werden? und deswegen wird eine zweite
spannungsquelle angelegt? so dass der strom nicht über den latch kommt,
denn das tut er ja sowieso nicht, das signal ist ja total gering,
sondern dass die stromversorgung von einer anderen quelle kommt und
dazugeschaltet wird... und dann wird der verbraucher vor den latch
geschaltet? und bekommt trotzdem die info wann high und wann low?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du LEDs über ein Latch ansteuerst, muß das auch den vollen Strom
liefern, ob über VCC oder GND ist egal (was es besser kann).

Nimmst Du ne 2. Spannung, dann muß das Latch auch dafür geeignet sein,
ein 5V-Latch qualmt jedenfalls bei 12V.


Ein starkes Latch ist z.B. der TPIC6B595 (50V/150mA), ist auch einfach
zu kaskadieren.


Peter

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich verwende immer die 74HC573 Latches die können 35mA sourcen und
sinken ich lasse Sie aber den Strom liefern, dazu ein
Widerstandsnetzwerk zur Strombegrenzen für die LEDs und ein
Widerstandsnetzwerk mit 10kOhm als Pulldown an die Eingange damit.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.