www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ihex richtig interpretieren


Autor: micro1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mit welchem Programm kann mein ein Hex File
richtig lesen. Wenn ich ein Programm für einnen AVR
schreibe un im AVR Studio debuge kann ich meine Strings richtig im
Memory Watch lesen.
Sprich wenn ich einen String mit zb "Hallo" anlege sehe ich auch
Hallo im Memory watch.
wenn ich aber das hex file mit ultra edit oder so öffne kann ich das
hallo nicht mehr sehen warum ?
Mein frage lautet also mit welchem programm kann man ein hex file
richtig öffnen.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Hex-File enthält den Maschinencode für eine ganz bestimmte CPU.

Um nun wieder lesbare Mnemoniks zu sehen, mußt Du es mit einem
Debugger, Simulator oder Emulator für genau diese CPU öffnen.

Normale Text-Editoren sind dazu völlig ungeeignet.


Sinnvoll ist es allerdings, auch die Quellfiles dazu zu haben, damit
der  Debugger, Simulator oder Emulator sich darauf synchronisieren kann
und nicht nur kryptische Sprunglabels und Variablenadressen anzeigt.


Peter

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Harten:

z.B. WinHEX wandelt eine Intel-Hex-Datei in Binär um, man kann also
"die Buchstaben wiederfinden".

Autor: micro1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich rede nur vom daten. also von reinen strings. die ich wieder sehen
will. das ist nämlich cpu unabhängig. es übrigens jetz funktioniert.
Man muss dem programm extra sagen das ein intel hex file importiert
werden soll. Danach kann man sich seine string varialen im klartext
anschauen der rest ist natürlich nicht zu versthen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.