www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Webserver für Mikrocontroller


Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aus dem ENC28J60 Basics Thread heraus ist die Idee entstanden, einen
schmalen Webserver zu programmieren/portieren der sich hauptsächlich an
Mikrocontroller richtet. Nun überlege ich allerdings, welche Funktionen
ein solcher Webserver auf jeden Fall haben müsste. Bisher habe ich
folgende Punkte:

- HTTP1.0 und HTTP1.1 kompatibel
- Schmale Scriptsprache
- FAT16/32 Dateisystem für SD Card Webserver oder Ablage der Files im
Flash des Controllers möglich
- Authentifizierung (Authentication Basic? Digest?)
- SSL? (Dazu suche ich allerdings noch Code Beispiele, die Source von
http://www.lighttpd.net/ sind schonmal ein Anhaltspunkt)

Was fällt euch noch dazu ein?

Grüße,
Patrick

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was fällt euch noch dazu ein?
Dass es hier schon ein paar Threads zu dem Thema gibt.

Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei geht es mir aber nicht um die Hardware und alles was TCP betrifft,
sondern nur um das Stück Software "Webserver".

Grüße

Autor: BennyS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin eher der Meinung das soetwas mehr oder weniger immer zum
schalten von irgendetwas benutzt wird, also fänd ich SNMP gut. Dann
kann man das schön vom PC aus ganzsimple steuern.

Ansonsten währe vielleicht FTP/Telnet für einen Webserver wichtig, SSL
dagegen nicht so .htaccess sollte aus reichen.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee ist gut, aber für welchen Compiler? Für welchen
Mikrocontroller?
Dazu fällt mir beispielsweise schon ein, dass CCS PCWH nicht zu 100%
kompatibel zu Microchip C18 ist - nur um ein Beispiel zu nennen.
Soll der Code portierbar sein? Dann dürfte nichts Controller und
Compiler spezifisches vorkommen. Weitestgehende Vermeidung von Pointer
auf Konstanten...

Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@BennyS: Ich habe mir jetzt ein paar SNMP Dokumente angeschaut und finde
das eigentlich ganz interessant. Allerdings suche ich eine Art
Netzwerk-Mitschnitt um mir das mal Live anzugucken. Hast du da evtl.
was?
Zugriffsschutz per ".htaccess" ist vorgesehen, ftp und telnet (noch)
nicht.

@Thomas:
Vorrangig erstmal für AVRs mit dem gcc. Schön wäre eine leichte
Portierbarkeit auf jeden Fall, aber eine Machbarkeitsstudie wird wohl
erst einmal auf AVRs gemacht.

Grüße,
Patrick

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie gehabt, die Idee finde ich gut, aber vielleicht behältst du es ja im
Hinterkopf, dass es neben AVR auch noch viele andere Controller und
Compiler gibt. Solange es nicht im "komplexesten" C Style
programmiert wurde, ist es sicher für jeden C bzw. C ähnlichen Compiler
verwertbar.

Autor: Dirk Broßwick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also die portierbarkeit sollte kein problem sein denke ich. man baut
einfach zwei libs, eine füer den eigentlichen HTTP-server und eine die
bei der Netzwerkschnittstelle nur agepasst werden muss, wo drin
geregelt ist wie auf TCP und so zugegriffen werden muss. Ich dnke mal
das wird sich so loesen lassen.

Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der jetztige Code basiert auf dem uIP Webserver. Die einzige Veränderung
die ich momentan durchgeführt habe ist, dass die Webseiten aus dem Flash
des AVRs geladen werden. Solche Änderungen kann man ja mit einem define
lösen, denn das "FlashFS" interessiert bestimmt einige.

Grüße,
Patrick

Autor: Mr.Orange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Würde sich SNMP auf einer 8 Bit MCU realisieren lassen. Ich bin mir über 
den SW-Aufwand da nicht im klaren?
Zur einfachen Kommunikation (Steuereung / Abfrage ) ist SNMP bestimmt 
interessant, da sehr verbreitet in der IT Welt.

viele Grüße   Stephan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.