www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gameboy DS


Autor: g0nz00 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gelesen das de Gameboy DS einen ARM Prozessor besitzt mit 66 MHz.
wollte eigentlich mal wissen ob es möglich ist auf so ein Modul ein ROM
heraufzuschreiben.

Aber was für module sind das auf denen die spiele sind?

Kann man da eine adapterplatine basteln in billig?

Es gibt natürlich schon solche superkarten die mit einer MMC usw.
arbeiten aber ich dachte da an ein EEprom oder Flash speicer mit einer
adapterplatine.

Kennt jemand seiten im netz zu diesem thema oder hat jemand erfahrung
mit soetwas?

Wäre doch lustig wenn man sich die roms direkt auf ein Speicher auf
einer kleinen platine packt und loszockt und wenn das spiel doof ist
nen anderes raufmacht. ( Rede hier natürlich nur von selbst
geschriebener Software ;)

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird sicherlich gehen, gab es ja schon für gameboy und alle
nachfolger. such einfach mal nach development cartridge für nintendo
ds.

Da der DS noch relativ jung ist, würde ich sagen, dass die chancen
nicht allzudoll stehen...

Meist verwenden hersteller nur roms also otp. da wirst du ums löten
also ned drumrum kommen.

Autor: Qwerty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht können die Jungs von http://www.dslinux.org helfen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.