www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Operationsverstärker mit etwas größerem Ausgangsstr


Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kennt jemand einen Operationsverstärker der mindestens 100mA am Ausgang
liefern kann und auch bei Reichelt erhältlich ist?
Er sollte mit einer einfachen 5V Spannung laufen und dabei am Ausgang
0...3,4V liefern können. Eingesetzt werden soll er als Spannungsfolgers
hinter einem R2R D/A Wandler.

Danke

Autor: Rüdger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Schau dir mal den L272 an (google).
Der kann 0,7A

LG Rüdiger

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM675P
http://www.national.com/pf/LM/LM675.html
•  3A current capability
•  5.5 MHz gain bandwidth product
•  8 V/µs slew rate
•  Wide power bandwidth 70 kHz
•  Plastic power package TO-220

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber:
Supply Min 10 Volt
das passt nicht ganz

Autor: Rüdger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der L272 funkt zwischen 4-28V

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TDA2030 ist ein geeignetes Kerlchen. :-)

MfG Paul

Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, den L272 werde ich wohl nehmen. :-)
Den LM675P finde ich leider nicht bei Reichelt, sonst hätte ich den für
ein späteres Projekt gut gebrauchen können. Beim TDA2030 steht leider
+-6 V für Vc.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RScomponents und Farnell haben den LM675P soweit ich weiß

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
" Danke, den L272 werde ich wohl nehmen. :-) "

Bei Einzelversorgung mit +5V wird er Dir aber keine 0V am Ausgang
liefern - die anderen OPAs vermutlich auch nicht.
Solange Deine Schaltung nur Strom liefern muß, könntest Du auch einen
OPA (TLC272) + Emitterfolger (BC337) einsetzen und am Emitter-Ausgang
330 Ohm(?) nach GND legst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.